Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hündin pinkeltund merkt es nicht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hündin pinkeltund merkt es nicht

    Unser Cockerhündin hat leider seit kurzem ein Problem.Sie pinkelt ganz normal.Aber wenn sie dann weitergeht tropft der Urin weiter raus(teilweise ganze Bäche).Sie ist 13,5 Jahre.Kann es amAlter liegen?

    #2
    Hallo??

    Deine Hündin scheint stark inkontinent zu sein. Ist bestimmt auch ein Altersproblem. Du kannst es mal mit Kürbiskernen (gemahlen) probieren, ob es aber nutzt kann man nicht garantieren.

    Ich denke mal, dass der Blasenschließsmuskel nicht mehr richtig funktioniert.
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar


      #3
      Re

      Hallo,

      ist auf alle Fälle mit in Betracht zu ziehen.

      Toilettentraining machen und öfter's auffordern sich zu entleeren.
      Damit die Blase und der Schließmuskel nicht so unter Spannung stehen. Ist homöopatisch auch gut zu begleiten.

      LG Martina
      Alle Bedingungen ändern sich ständig (.....)
      niemals denken, diesmal sei es perfekt vollendet.
      Es gibt kein Ende.

      Isaak Stern

      Kommentar

      Lädt...
      X