Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hoher Hämoglobinwert

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hoher Hämoglobinwert

    Hallo,

    meine Hündin ist 12 Jahre alt und hatte in letzter Zeit des öfteren Beschwerden (Harnleiterentzündung, gerötete Augen, Appetitlosigkeit). Nachdem sie mehrere Tage nicht mehr richtig gefressen hat, hat unser Tierarzt ein Blutbild gemacht. Dabei stellte sich heraus, dass der Hämoglobinwert erhöht ist. Die anderen Werte waren hingegen i.O.
    Er hat ihr daraufhin eine 4 - wöchige Algenkur verschrieben.
    Kennt sich jemand von Euch mit erhöhten Hämoglobinwerten aus?
    Was kann ich Ihr sonst noch Gutes tun?
    Hat jemand bei diesem Krankheitsbild schon Erfahrungen mit Propolis gesammelt?

    Danke und liebe Grüsse
    Jana

    #2
    Propo.... ist gut aber noch besser ist Immuniumvet. zur Stabilisierung des Immunsystems , Schwarzkümmelöl ist auvch super
    Gruß

    Kommentar

    Lädt...
    X