Ankündigung

Einklappen

Neuindizierung der Suche

Beim letzten Aufbau des Suchindexes kam es zu einer Lücke ab dem Jahr 2017. Wir lassen den Index nun neu aufbauen. Der Prozess dauert allerdings mindestens mehrere Tage. Es wird also in den nächsten Tagen wieder zu vorübergehenden Beeinträchtigungen der Suche kommen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Tollwutimpfung bereits im Welpenalter?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von zippy Beitrag anzeigen
    Als Schikane sehe ich das auch nicht an, aber ein Titer wird ja auch nicht benötigt, der interessiert mich auch nicht. Doch Impfschutz muß sich erst aufbauen.
    Titer und Impfschutz hab ich gleich gesetzt... Weil ohne gewissen Titer gibt es auch keinen Impfschutz, klar wie hoch ist da immer fraglich, aber nunja.

    Ich denke irgendwelche Adjuvantien werden wohl in jeder Impfung sein.
    Habe bei der Impfung dieses Jahr auch nicht noch diesen Anspruch gestellt. Freue mich darüber, dass meine TÄ so aufgeschlossen ist, was Impfungen angeht und weiter suchen nach DEM TA, der DIESEN Impfstoff hat... Da hatte ich schlicht und ergreifend keinen Bock drauf.
    Liebe Grüße von Frieda mit Aky und Cino an meiner Seite und Vasco für immer im Herzen.
    Wenn du einsam bist, dann suche jemanden, der noch einsamer ist. Ihr werdet einander trösten, miteinander aufbrechen und die Welt verändern.

    Kommentar


      #32
      Zitat von Bullebu Beitrag anzeigen
      Ähm also bei einem erstgeimpften Hund empfinde ich es keineswegs als Schikane... Ein Titer braucht auch einfach eine gewisse Zeit um sich aufzubauen.

      Was ich albern finde ist, dass diese 21 Tage wieder gelten, wenn man mal den Impftermin nicht einhält. Das ist Quatsch.

      Aber eben nicht beim ersten Mal!
      Ah ok.
      Ich hatte meine Antwort auf folgende Aussage von Zippy bezogen.
      Zitat von Zippy Beitrag anzeigen
      Es geht nicht darum, ob die Impfung anschlägt, sondern ab wann sie offiziell für gültig erklärt wird, und das ist 21 Tage nach der Impfung der Fall.
      Mittlerweile ist es mir aber nun auch klar geworden, wie und was gemeint ist.

      Irritiert bin ich jetzt nur, weil die Tierärztin meinte: "In zwei Wochen nochmals entwurmen und in vier Wochen nochmals zum Impfen." Hm? Im Pass steht aber gültig bis 03.07.2013. LEPTO + SHPPi

      Ja, was denn nun?
      Grüssle Marion.
      Blutiger Barf-Neuling mit Wölfchen Zazou (*01.04.2012).

      Kommentar


        #33
        Zitat von Bullebu Beitrag anzeigen
        Titer und Impfschutz hab ich gleich gesetzt... Weil ohne gewissen Titer gibt es auch keinen Impfschutz, klar wie hoch ist da immer fraglich, aber nunja.
        Es gibt auch ohne Titer Impfschutz! Aber eine Zeit lang nach der Impfung gibt's einen Titer, das ist richtig.

        LG
        Ute
        Lieben Gruß
        Ute

        Kommentar


          #34
          Zitat von Zazou Beitrag anzeigen

          Ja, was denn nun?
          ignorieren!
          Sabine
          3 Australian Shepherds,
          1 English Shepherd und 13 Packziegen auf Tour

          Kommentar


            #35
            Zitat von Sanhestar Beitrag anzeigen
            ignorieren!
            Du meinst gar nicht erst hingehen und mich erst (bezüglich der Impfung) in einem Jahr wieder melden?
            Grüssle Marion.
            Blutiger Barf-Neuling mit Wölfchen Zazou (*01.04.2012).

            Kommentar


              #36
              Richtig.
              Sabine
              3 Australian Shepherds,
              1 English Shepherd und 13 Packziegen auf Tour

              Kommentar


                #37
                Danke für den Tipp.
                Grüssle Marion.
                Blutiger Barf-Neuling mit Wölfchen Zazou (*01.04.2012).

                Kommentar

                Lädt...
                X