Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

starke Gastritis mit Blähungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    starke Gastritis mit Blähungen

    Hallo,
    mein Struppi (Yorkshire Terrier) ist 6 Jahre jung und hat seit seinem Welpenalter starke Gastritis mit Blähungen teilweise spukt er sogar Blut. Es beginnt immer Nachts so gegen 3 Uhr. Er läuft unruhig in der Wohnung umher und winselt vor starken schmerzen. Er spukt sogar das Wasser das er trinkt. Bei meinem TA bzw Tierklink bekommen wir immer nur Kortison und ein entkrampfendes Mittel gespritzt. Es wurde schon Blut- Stuhl- Röntgenuntersuchungen durchgeführt alles Gott sei Dank ohne Befund. Zur Zeit müssen wir mindestens einmal im Monat zum TA. Kann uns jemand weiterhelfen, denn mitlerweile kann man jede einzelne Rippe bei ihm zählen und er sieht furchtbar traurig aus. Ich mische schon zu dem normalen Nassfutter ein spezieles Diätfutter von der Tierklinik. Ansonsten bekommt Struppi noch einmal pro Woche ein gut durchgekochtes Höhnchen mit Reis. Ich bin für jeden Rat dankbar, Hauptsache es geht meinem Struppi bald wieder besser.
    Conny

    #2
    Starke Gastritis

    Hallo Conny,

    ich kann Dir jetzt nicht wirklich weiterhelfen. Eine meiner Hündinnen spuckt morgens schon mal gelblichen Schaum. Das ist auch eine leichte Gastritis. sie bekommt dagegen Heilerde und mehrere kleine Mahlzeiten.

    Ich selber leide unter Gastritis und Zwölffingerdarmgeschwüren, was ich aber noch nie bekommen habe, ist Cortison. Was soll das denn bewirken?
    Eien Bauchspeicheldrüsenerkrankung ist ausgeschlossen?
    Warum nimmt der Hund so rapide ab? Behält er nichts mehr bei sich?
    Hast du es schon mal mit gekochten, zerstampften und Wasser verdünnten Kartoffeln versucht?
    Sicher meldet sich hier noch jemand.

    Ich wünsche Deinem Hund gute Besserung.

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      auch unser Hund hatte immer Magen Probleme (Refluxösiphagitis), also quasi Sodbrennen.
      Wir haben das in den Griff bekommen, seit wir nur Geflügel (gedünstet) und Obst und Gemüse mit den entsprechenden Zusätzen füttern.
      Rohfütterung und vor allem rotes Flesich hat er leider, leider, leider ebenso wie Getreide gar nicht vertragen.
      Jetzt nimmt er zu, sieht super aus vom Fell und keine Magenprobleme mehr.

      Ein Versuch wärs doch wert!
      Gute Besserung dem Wauzie.

      Elke

      Kommentar


        #4
        unser Wuffi leidet leider auch an Gastristis.
        Wir geben ihm täglich 1x morgens, 1 x abends je eine Talcid-Tablette (Magensäurebindendes Mittel) sowie mehrmals täglich Heilerde unter das Futter. Seit wir ihn zusätzlich 4-5 mal am Tag in kleinen Mengen füttern geht es ihm deutlich besser.
        Das Futter und Wasser sollte auch nie zu kalt gegeben werden.

        Gute Besserung !

        LG Andrea

        Kommentar


          #5
          bei den pflegehunden habe ich gute erfahrungen gemacht mit gekochtem, pürierten huhn+kartof.+möhrchen, nie kalt füttern, mehreren mahlzeiten und ich würde nun noch zusätzlich heilerde in etwas joghurt eingerührt geben........dauert allesdings lange, bis der magen-darm-trakt sich erholt!
          auf getreide würde ich völlig verzichten!
          grüssle von claudia & omi im herzen, herrn krümel, miss möppel, froillein nele, herr pixel & monsieur oscar & das federvieh

          Kommentar

          Lädt...
          X