Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bauchspeicheldrüse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Hallo Britta,
    Post aus Ösi kann ich nix zu sagen.

    B12+Folsäure können bei EPI verringert sein, weil ja eine Mangelernährung stattfindet.
    BD-Werte sind standardmässig leider immer noch Amylase und Lipase. Sind aber nicht sehr aussagefähig. Einmal können diese Werte trotz BD-Problemen normal sein. Oder auch durch andere Organerkrankungen erhöht sein.

    Versuch mal dich hier durchzulesen
    http://www.vetmedlabor.de/pdf_dateie...1136992146.pdf
    Waltraud
    Man sollte keine Zeit des Lebens und keine Situation negativ sehen, sondern sie als Chance zur Entwicklung nehmen. (Luise Rinser)

    Kommentar


      #32
      Zitat von Schmusepudel Beitrag anzeigen
      Hallo Britta,
      Post aus Ösi kann ich nix zu sagen.

      B12+Folsäure können bei EPI verringert sein, weil ja eine Mangelernährung stattfindet.
      BD-Werte sind standardmässig leider immer noch Amylase und Lipase. Sind aber nicht sehr aussagefähig. Einmal können diese Werte trotz BD-Problemen normal sein. Oder auch durch andere Organerkrankungen erhöht sein.

      Versuch mal dich hier durchzulesen
      http://www.vetmedlabor.de/pdf_dateie...1136992146.pdf
      Hi,

      ja das mit dem Vitamin B12 habe ich schon sehr früh gelesen und meinen Doc drauf angesprochen und er meinte dann " ja kann man mal untersuchen lassen"

      Wenn ich nicht auf die Idee gekommen wäre dann häte er es wohl bis heute noch nicht untersucht..............im Moment komm ich auf meinen Doc nicht so richtig klar

      Wenn die Blutwerte über die BSD nicht aussagekräftig sind dann weiß ich nicht warum ich das gnaze machen lasse und auch noch teuer bezahle?????????????????????
      Das verstehe ich nicht, also kann ich mir das sparen?


      liebe grüße Britta
      liebe Grüße Britta

      Kommentar


        #33
        Britta,
        leider machen wir alle diese Erfahrungen, dass wir den TA sagen müssen welche Laborwerte wir gerne hätten.
        Ich habe auch das auch gehabt, dass ich erst beim xten Anlauf und klarer Vorgabe einen Befund hatte.

        Die RICHTIGEN Werte sind zu einem gewissen Grad aussagefähig. 100% weiß man das erst, wenn der Hund nicht mehr lebt und man würde dann die BSD untersuchen.
        Aber TLI für Insuffizienz und CPLi für Pankreatitis ist schon sehr aussagekrägtig. Beim CPLi ist 12 Std. nüchtern erforderlich.

        Selbst mit einem Ultraschall hast Du nicht Gewissheit. Da kommt es sehr auf das Gerät und die Geschicklichkeit des Arztes an. Heißt: wenn er nix sieht, heißt das noch nicht ,da ist auch nichts.
        Und wenn er was sieht................ kann ich es nicht überprüfen, weil ich kein Ultraschall lesen kann.

        Geh zu Deinem TA, sag ihm welche Werte untersucht werden sollen und stell das Ergebnis hier ein.
        Dann sehen wir weiter.

        TIP: lass Dir immer eine Kopie der Blutuntersuchungen geben. Dann hast Du im Laufe der Jahre die Möglichkeit einen Verlauf abzusehen.
        Waltraud
        Man sollte keine Zeit des Lebens und keine Situation negativ sehen, sondern sie als Chance zur Entwicklung nehmen. (Luise Rinser)

        Kommentar


          #34
          Lass Dich für den Mitgliederbereich freischalten!

          Hallo Britta,

          es gibt hier im Forum eine Interessengemeinschaft für BSD Patienten mit wirklich extrem vielen Infos!

          Um diese durchlesen zu können musst Du jedoch volles Mitglied sein (kostet nix).
          Um die Mitgliedschaft zu bekommen gehst Du unter Gästebereich/Gaststube/für Gastuser: ich möchte Mitglied werden - der Rest wird in diesem Thread beschrieben.

          Da du schon 20 Beiträge geschrieben hast, müssten sie Dich eigentlich bald frei schalten...

          LG
          Anna

          Kommentar


            #35
            Zitat von Astino Beitrag anzeigen
            Hallo Britta,

            es gibt hier im Forum eine Interessengemeinschaft für BSD Patienten mit wirklich extrem vielen Infos!

            Um diese durchlesen zu können musst Du jedoch volles Mitglied sein (kostet nix).
            Um die Mitgliedschaft zu bekommen gehst Du unter Gästebereich/Gaststube/für Gastuser: ich möchte Mitglied werden - der Rest wird in diesem Thread beschrieben.

            Da du schon 20 Beiträge geschrieben hast, müssten sie Dich eigentlich bald frei schalten...

            LG
            Anna

            Danke dir, ich versuch es mal und vielleicht habe ich ja Glück
            liebe Grüße Britta

            Kommentar


              #36
              Hallo Britta,

              ich habe mir nun den Thread durchgelesen. Es freut mich sehr, dass es Lara im Moment ganz gut geht
              Weiter so! Sind die Mittelchen angekommen? Ich würde gerne wissen, welche du geschickt bekommen hast (wg. Daisys Mittelchen)

              Du fütterst jetzt "nur" Pute und alles ist gut? Oder fütterst du auch etwas anderes?
              Liebe Grüße Marina&Greta

              Kommentar

              Lädt...
              X