Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schlangengift

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schlangengift

    Bekommt hier im Forum ein hund "Schlangengift" gespritzt? Zwecks Erfahrungsaustausch!

    Gruß Mel

    #2
    Meine Hündin bekommt Horvi_Präparate gespritzt, hergestellt aus tierischen Toxinen, u. a. Schlangengift.

    Um was geht´s denn?

    LG Martina
    LG von
    Martina mit Lina & Cooper
    und Ayla,Timmy & Dusty im Herzen

    Kommentar


      #3
      Hallo Martina,

      suche Erfahrungsaustausch...mein Doc sagte er wäre der einzige in Deutschland...

      Warum bekommt deiner das?

      Kommentar


        #4
        Original geschrieben von youkky
        ...mein Doc sagte er wäre der einzige in Deutschland...
        Hallo Mel,

        wofür der Einzige in Deutschland? Reintoxine anzuwenden?

        Eine Menge Heilpraktiker, Tierheilpraktiker etc. wenden diese Behandlung an.

        fragende Grüße
        Tschüss
        Annette mit Wotan und Schmiegel im Herzen
        * Die Energie folgt der Aufmerksamkeit *

        Kommentar


          #5
          Hallo Mel,

          meine Hündin hat Krebs und zusätzlich zur schulmedizinischen Behandlung haben wir eine THP aufgesucht, die uns die Horvi-Therapie zusammengestellt hat. Die Mittel werden über die Apotheke (kann man auch direkt) in Holland bestellt. Spritzen tun wir selber, da Ayla jeden 2. Tag 2 Injektionen bekommt und wenn wir jedesmal zum TA oder zur THP fahren müssten, wäre der Stress für sie zu groß.

          Mit den Horvi-Präparaten kann man eine ganze Menge Krankheiten behandeln.

          LG Martina
          LG von
          Martina mit Lina & Cooper
          und Ayla,Timmy & Dusty im Herzen

          Kommentar


            #6
            Hi,

            der einzige TA der Schangengift spritzt...

            Ich suche noch einen guten HP in Köln oder HÜrth...

            Mel

            Kommentar

            Lädt...
            X