Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Medizinischer Tipp bei Inkontinenz - Vitamin D

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Da es mich auch interessiert, habe ich eben mal bei Merck Serono angerufen. Der medizische Dienst will mich heute Nachmittag oder morgen zurückrufen. Dann gebe ich Bescheid.

    Liebe Grüße
    Gaby
    Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

    Kommentar


      Haha Gaby,

      da warst du schneller, das wolle ich auch. Berichte mal was raus kommt.


      lg tina
      Liebe Grüße
      Tina mit der Eurasierhündin Kimba

      Kommentar


        Zitat von Tammy Beitrag anzeigen
        Haha Gaby,

        da warst du schneller, das wolle ich auch. Berichte mal was raus kommt.


        lg tina
        Klar mache ich das. Ich habe das Ganze auch noch mal schriftlich angefragt.

        Liebe Grüße
        Gaby
        Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

        Kommentar


          Und hier die schriftliche Antwort:

          Seit Ende November 2012 wird Vigantol Öl 20.000 I.E./ml mit neuem Zentraltropfer ausgeliefert. Mit der Umstellung auf diesen Tropfer enthält ein Tropfen nun ca. 500 I.E. Colecalciferol und nicht wie bisher ca. 667 I.E.

          Die Wirkstoffkonzentration beträgt nach wie vor 20.000 I.E./ml Lösung.

          Da die Chargen mit dem vorherigen Tropfer weiterhin verkehrsfähig sind, beachten Sie bitte die Angaben in der beigefügten Gebrauchsinformation. Hier ist aufgeführt, wie viele Einheiten Vitamin D in einem Tropfen enthalten sind und wie viele Tropfen einen Milliliter Lösung ergeben.


          Liebe Grüße
          Gaby
          Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

          Kommentar


            Hallo Gaby,

            vielen Dank, sowas in der Art dachte ich mir, obwohl die Tropfen bei mir irgendwie genauso groß aussehen Aber das ist mit dem Augen nicht zu erkennen.

            OK also muss ich nun 40 nehmen

            lg tina
            Liebe Grüße
            Tina mit der Eurasierhündin Kimba

            Kommentar


              Zitat von Tammy Beitrag anzeigen
              OK also muss ich nun 40 nehmen

              Nimmst Du 20.000 i.E.? Dann kannst Du gleich 1 Minikapsel Dekristol nehmen. Oder sind die Tropfen nur für die Hunde?
              Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

              Kommentar


                Hi,

                wir teilen

                Also ich nehme 20.000 IE, aber einmal die Woche nicht tägl.

                Kimbi bekommt ca. 600-800 IE tägl.

                lg tina
                Liebe Grüße
                Tina mit der Eurasierhündin Kimba

                Kommentar


                  Alles klar! Ich nehme auch 20.000 die Woche, allerdings Dekristol.

                  Liebe Grüße
                  Gaby
                  Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

                  Kommentar


                    Hallo,

                    eine Frage zum Vit D. Mein Border Terrier ist 6 Jahre. Mit 9 Monaten kastriert. Er hat Allergien auf so ziemlich alles. ZZt bekommt er Känguru und Kartoffel plus Gemüse. Pferd ist 5 Jahre gegangen jetzt nicht mehr. Wir haben medizinisch und naturheilkundlich alles durch, aber außer einem leeren Geldbeutel hat alles keinen bleibenden Erfolg gehabt. Er hat seit kurz nach der Kastration eine Inkontinenz, wenn die Blase etwas voller wir. Also er hält ca 3-4 Std durch dann fängt er an zu tropfen. Wenn er viel säuft auch schneller. Er wiegt 9,3 kg. Würde gerne das Vit D ausprobieren. Wie viel muss ich geben ? Ich habe Vigantoletten 500 besorgt. Seine letzte Ca Kontrolle im Blut war ok.

                    Viele Grüße
                    Kerstin

                    Kommentar


                      Hallo,
                      wir kalkulieren den Substitutionsbedarf mal für knapp 10 kg, ich runde mal auf, weil es auf die "paar gramm" nicht ankommt.

                      Die Angaben zum vit D-Bedarf pro kg beim GESUNDEN Hund liegen zw. 10 IE - 20 IE pro Tag
                      Für Deinen Hund würden dann 100 - 200 IE ausreichen.

                      Aber Dein Hund ist leider krank,
                      er leidet unter Autoimmunerkrankungen, die i.d.R. den Vit D Bedarf erhöhen.

                      wenn Du sicher sein willst, inwiefern eine Mangelsituation besteht , dann lässt Du den Calcidiolwert bestimmen ... ist ja leider nicht sehr günstig.

                      Über den normale Ca-Wert lässt sich nicht bestimmen, dass der Calciumhaushalt vollkommen in Ordung ist. Der Körper kann einen Calciummangel sehr lange kompensieren, denn er entleert die Speicher, wenn eine unzureichende Resorption vorliegt.
                      Kann bei Allergien der Fall sein ...

                      Aufgrund der Vorerkrankungen denke ich, Du kannst bei Deinem Hund, ohne große Soregn haben zu müssen, einen Therapieversuch unternehmen mit 500 IE pro Tag. Die toxische Dosis liegt weit weit weit weit darüber. selbst mkit 1000 IE pro Tag, passiert wahrscheinlich nichts.

                      Die toxische Tagesdosis liegt also zw. 2000 - 4000 I.E. pro kg pro Tag

                      In der Humanmed werden bei Patienten mit nachgewiesenen, zu niedrigen Calcidiolspiegeln anfangs Stoßtherapien verordnet, da nehmen Patienten 20.000 IE pro Tag mehrere Wochen lang.Denn wenn der Speicher entleert ist, helfen kleinliche Dosierungen nicht, damit deckt man dann oft nicht mal den regulären Tagesbedarf. Denn wenn längere Zeit Mangel im Vit D-Haushalt besteht, hat das auch Auswirkungen auf andere Hormonkreisläufe und bis sich das erst mal wieder in Richtung "normaler" verändert, vergeht Zeit und möglicherweise kann in dieser schwerlichen heilungsphase auch das substituierte Vit D nicht überall im Körper optimal wirken. Jahrelanger Raubbau im Körper kann nicht in wenigen Wochen schwups wieder geheilt werden, ist leider so.

                      Also Geduld, und mal sehen, was Du in 6 - 8 Wochen erreichen kannst.

                      Es wäre natürlich schön, du hättest einen TA, der Dich und Deinen Hund bei dem Therapieversuch positiv beratend unterstützt!!!

                      Kommentar


                        Danke für die Info.
                        Habe bei meiner TÄ nachgefragt. Calciferol hat sie als Laborwert zur Bestimmung nicht gefunden. Lediglich Vit D als zwei unterschiedliche Werte, da wollte sie sich nochmal schlau machen

                        Gruß Kerstin

                        Kommentar


                          Bei uns wurde Vitamin D3 (25 OH) ausgewertet
                          Babsi mit Wendy
                          ~ in loving Memory Ferdinand 21.09.2003 - 03.03.2015 ~ Jana 02.03.2001 - 19.06.2014 ~ Cimberly 14.07.2006 - 11.12.2013 ~ Bruno 14.01.1997 - 17.04.2009 ~

                          Kommentar


                            Zitat von Ayk111 Beitrag anzeigen
                            Danke für die Info.
                            Habe bei meiner TÄ nachgefragt. Calciferol hat sie als Laborwert zur Bestimmung nicht gefunden. Lediglich Vit D als zwei unterschiedliche Werte, da wollte sie sich nochmal schlau machen

                            Gruß Kerstin
                            Calciferol macht auch keinen Sinn ... man bestimmt den Calcidiolwert, das ist die Zwischenstufe, die eine längere HWZ hat und gemessen werden kann

                            LG

                            Kommentar


                              Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
                              Calciferol macht auch keinen Sinn ... man bestimmt den Calcidiolwert, das ist die Zwischenstufe, die eine längere HWZ hat und gemessen werden kann

                              LG
                              Ich habe bei Sally vor kurzem den Calcidiolwert bestimmen lassen über das Vetmed-Labor. Nur das macht Sinn, wie Cyrus auch schreibt. Wenn es Dich interessiert, kann ich gern noch mal nachschauen, was ich bezahlt habe.

                              LG
                              Gaby
                              Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

                              Kommentar


                                61,00 €
                                Babsi mit Wendy
                                ~ in loving Memory Ferdinand 21.09.2003 - 03.03.2015 ~ Jana 02.03.2001 - 19.06.2014 ~ Cimberly 14.07.2006 - 11.12.2013 ~ Bruno 14.01.1997 - 17.04.2009 ~

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X