Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Medizinischer Tipp bei Inkontinenz - Vitamin D

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von JanaBabsi Beitrag anzeigen
    61,00 €
    Uii - teuer bei Dir, Babsi!
    Gerade nachgeschaut, Rechnung vom März, Idexx/Vetmedlabor:
    Inklusive 19% MwSt:

    32,50!
    Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

    Kommentar


      Laboklin September 2012 - 61,38 €
      Babsi mit Wendy
      ~ in loving Memory Ferdinand 21.09.2003 - 03.03.2015 ~ Jana 02.03.2001 - 19.06.2014 ~ Cimberly 14.07.2006 - 11.12.2013 ~ Bruno 14.01.1997 - 17.04.2009 ~

      Kommentar


        Nächstens Labor wechseln und die Hälfte sparen!

        Liebe Grüße
        Gaby
        Fröhlich sein, Gutes tun - und die Spatzen pfeifen lassen!

        Kommentar


          Meine Klinik arbeitet aber nun mal mit Laboklin zusammen.
          Ich wusste auch nicht, daß es da so enorme Preisunterschiede gibt.
          Babsi mit Wendy
          ~ in loving Memory Ferdinand 21.09.2003 - 03.03.2015 ~ Jana 02.03.2001 - 19.06.2014 ~ Cimberly 14.07.2006 - 11.12.2013 ~ Bruno 14.01.1997 - 17.04.2009 ~

          Kommentar


            Mein Mädchen bekommt ja seit Februar Vit. D und ca. 5-6 Wochen später war sie wieder "dicht" Nur ab und an mal ein paar Tröpfchen aber wirklich nur ganz selten und nur Tropfen!

            Letzte Woche ging es ihr nicht so gut und sie hatte u.a. Durchfall und Erbrechen u. dadurch wollte sie auch nix fressen. Sie bekam also ca. 5 Tage kein Vit. D. Prompt ist sie am Sonntag Nachmittag, Sonntag auf Montag-Nacht und auch heute Nacht wieder total ausgelaufen.... Ich finde es ja schon erstaunlich, dass sich das sooo schnell auswirkt.
            Naja, wir fangen jetzt wieder mit erhöhter Dosis an und ich hoffe, sie ist schnell wieder dicht. Wollte nur mal meine Erfahrungen mit Euch teilen...
            Viele Grüße Wauzerschnauz

            Kommentar


              Inkontinenz

              Meine Hündin ist drei Jahre alt und gelegentlich inkontinent. Die TÄ vermutet kastrationsbedingte Inkontinenz. Was ich bisher über dieses Phänomen gelesen habe sieht allerdings ganz anders aus als in unserem Fall. Meine Hündin tröpfelt nicht, sie läuft komplett aus - und das nicht unter Belastung sondern im Tiefschlaf.
              Die Hündin ist seit eineinhalb Jahren bei uns, wurde bereits in Spanien kastriert (Datum unbekannt) und hatte dort auch eine Beckenbruch (Ursache unbekannt) mit anschließender Femurkopfentfernung. Seitdem humpelt sie hinten etwas, hat aber keine Schmerzen. Ob Letzteres im Zusammenhang mit der Inkontinenz steht, weiß ich nicht, wollte es aber nicht unerwähnt lassen.
              Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem oben beschriebenen "Auslaufen"? Was kann man dagegen tun?

              Kommentar


                *abonnier*
                Liebe Grüße, Ines mit Sir Cooper ♥ an meiner Seite
                und meine Sternenmädchen Bonny & Roxy für immer im Herzen ♥

                Kommentar


                  Gill bekommt jetzt seit längerer Zeit zusätzlich zu den Kürbiskernen jeden Tag Vitamin D und so langsam scheint es zu helfen. Sie tropft nur noch wenig.
                  Liebe Grüße von Marina mit Gill, AmStaff *11/08 und Quatschkopf "Rommel", Heideterrier *01.04.2014
                  (Gina, AmStaff 01/96-04/00 für immer im Herzen)

                  Kommentar


                    Meine Hündin ist erst 2 Jahre alt, geballte 5 kg schwer, kastriert und vom ganzen Wesen her ein Powerbolzen, sehr neugierig, sportlich, mißtrauisch gegenüber neuem, aber ich kann alles mit ihr machen - ich find sie super!
                    Nur leider pinkelt sie (vor allem am Wochenanfang) entweder ihre (offene) Box voll und vertreibt dann meine zweite Hündin von deren Platz, oder sie pinkelt gleich auf den Platz der Althündin....

                    Sie ist aber noch nie (!!!) ausgelaufen oder hat getropft.... selbst nachts (sie schläft mit in meinem Bett) ist der Hund dicht.

                    Da ich mir keinen Rat mehr weiß, versuch ich jetzt eine Vitamin D - Kur. (Kürbiskerne hab ich auch schon zugefüttert, anfangs halfen sie - jetzt haben sie sich irgendwie "abgenutzt")
                    Nun meine Frage:
                    Sind 1x täglich 50 iE zuviel??? Wie lange kann ich es geben ohne das Nebenwirkungen auftreten?
                    (ich hab was von 20-40 iE pro Tag und kg gelesen, aber in der passenden Dosierung bekomme ich es nicht)

                    Grüße,
                    pinscher

                    Kommentar


                      Zitat von Pinscher Beitrag anzeigen
                      Sind 1x täglich 50 iE zuviel??? Wie lange kann ich es geben ohne das Nebenwirkungen auftreten?
                      Hm ... steht es hier im Thread oder in einem anderen? Cyrus hatte geschrieben, daß ein Hund 20 I.E./kg KG benötigt. Das wäre bei Deinem 5-kg-Hund ein Bedarf von 100 I.E.

                      Mit 50 I.E. hast Du da ja noch nichtmal die Hälfte des Bedarfs gedeckt, Nebenwirkungen wirst Du damit keine hervorrufen. Eine Änderung des Zustandes aber vermutlich auch nicht.

                      Meine Hündin hat einen Bedarf von 800 I.E. und bekommt seit Monaten täglich 3.000 I.E. - Nebenwirkungen hat sie keine außer, daß es ihr gut geht.

                      Nur leider pinkelt sie (vor allem am Wochenanfang) entweder ihre (offene) Box voll und vertreibt dann meine zweite Hündin von deren Platz, oder sie pinkelt gleich auf den Platz der Althündin....
                      Das liest sich für mich aber nicht nach einem Vitamin-D-Mangel-Problem sondern nach einem verhaltenstechnischen.
                      Babsi mit Wendy
                      ~ in loving Memory Ferdinand 21.09.2003 - 03.03.2015 ~ Jana 02.03.2001 - 19.06.2014 ~ Cimberly 14.07.2006 - 11.12.2013 ~ Bruno 14.01.1997 - 17.04.2009 ~

                      Kommentar


                        Sorry - falsch ausgedrückt.

                        Ich meine sind 50 i.E. pro KG zuviel?.

                        Wenn ich ihr eine halbe Tablette mit 250 i.E. gebe, dann sind das 50 i.e. pro Kg - ist das zuviel???


                        Ich hab auch schon an ein verhaltensproblem gedacht - aber wie lös ich es????
                        Habs ja schon mit nem Katzenklo versucht (falls sie wirklich muss) - sie nimmt es aber nicht an.....
                        Ich versteh sie einfach nicht!!!
                        >>> und den Sommer (Mai - September) über kam es gar nicht vor.....

                        Grüßle,
                        pinscher

                        Kommentar


                          Zitat von Pinscher Beitrag anzeigen
                          Wenn ich ihr eine halbe Tablette mit 250 i.E. gebe, dann sind das 50 i.e. pro Kg - ist das zuviel???
                          Ich denke nicht. Cimberly bekommt 75 I.E./kg

                          Ich hab auch schon an ein verhaltensproblem gedacht - aber wie lös ich es????
                          Na ja, die Verhaltensecke hier im Forum ist geschlossen, Diskussionen/Austausch darüber ist nicht erwünscht.

                          Nur leider pinkelt sie (vor allem am Wochenanfang) entweder ihre (offene) Box voll und vertreibt dann meine zweite Hündin von deren Platz, oder sie pinkelt gleich auf den Platz der Althündin....
                          Geht Ihr ab montags wieder arbeiten? Vielleicht kommt sie ja nicht klar damit, daß am Wochenende das ganze Rudel zu Hause ist und ab Montag dann wieder nicht ?

                          Ich glaube nicht, daß das ein Problem ist welches mit Inkontinenz zu tun hat.
                          Babsi mit Wendy
                          ~ in loving Memory Ferdinand 21.09.2003 - 03.03.2015 ~ Jana 02.03.2001 - 19.06.2014 ~ Cimberly 14.07.2006 - 11.12.2013 ~ Bruno 14.01.1997 - 17.04.2009 ~

                          Kommentar


                            Med Tipp bei Inkontinenz

                            Kann eine Blasenentzündung/Harngries ausgeschlossen werden!?
                            War nur Gedanke, so machen sich Katzen bemerkbar! Gruß Hannah
                            Carpe Diem - Hannah and her Motley Crew

                            Kommentar


                              Ausgeschlossen werden kann gar nix - aber die Indizien sprechen dagegen:
                              - es ist normaler Urin (stinkt nicht, normale Farbe,...)
                              - sie hat keine Schmerzen o.ä. beim pieseln und ist auch ansonsten ein fitter Hund
                              - wir machen Leistungsport - kein Leistungsabfall,
                              und v.a.
                              - sie verliert den Urin nicht.... weder tröpfchenweise noch während des Tiefschlafs....

                              Und mein größtes Problem - ich wüßte keinen TA zu dem ich gehen könnte um so was "komplexes" klären zu lassen.....


                              Grüße,
                              pinscher

                              Kommentar


                                Med Tipp bei Inkontinenz

                                Hallo Pinscher: da Du ja Leistungssport betreibst hör dich doch einfach mal bei deinen Kollegen um.
                                Schritt 1. Morgenurin zum TA bringen und untersuchen lassen.

                                Gruß Hannah

                                P.S. Ansonsten TA/TK Suche im i-net bei PLZ, einen klassisch arbeitenden
                                Homöopathen findest DU hier: www.elabi.de bei PLZ.
                                Carpe Diem - Hannah and her Motley Crew

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X