Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Welpe - wann Tollwut impfen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Emmsy Beitrag anzeigen

    Ab der zweiten Impfung (also in drei Jahren) kannst Du ja schauen, ob Du einen TA findest, der dir Rabisin (ohne Thiomersal) mit 3 jähriger Gültigkeit einträgt.

    Ich habe leider bisher keinen gefunden.
    Meine TÄ impft Rabisin und trägt 3 Jahre ein
    LG - Claudia und das Lottchen

    “Ein Hund im Bett beschmutzt und zerknittert das Laken, aber er reinigt die Seele“

    Kommentar


      #17
      Zitat von Pipilo Beitrag anzeigen
      Meine TÄ impft Rabisin und trägt 3 Jahre ein
      Hat meine TÄ auch gemacht und bis nach der Zahnung warten war auch kein Thema. Einmal TW und für 3 Jahre eingetragen.
      Aber nur auf Anfrage. Wenn du nicht fragst, dann das alte Schema.

      Ich habe drei Hundeschulen hinter mir, bis ich die Richtige für uns gefunden habe. Es gab nur eine Anfrage nach Impfungen, ja er ist geimpft. Aber es gab keine Kontrolle.
      Liebe Grüße, Christiane
      Wir sind nicht auf der Welt, um so zu sein, wie ihr es gerne hättet.

      Kommentar


        #18
        Wir haben unserem Welpen die Tollwutimpfung auch zum 6.Monatsgeburtstag geschenkt, er hat es sehr gut vertragen. Bei unserem Tierarzt wird im Normalfall mit 4 Monaten geimpft, ich denke dass ist heutzutage "Standard". Wir wollten zwar lieber noch warten, aber ob das soviel besser ist...
        Schade ist, dass man sich kaum gegen eine TWImpfung entscheiden kann, da der Hund sonst an vielen Veranstaltungen nicht teilnehmen darf.

        Kommentar


          #19
          Zitat von ELItheWHIPPET Beitrag anzeigen
          Wir wollten zwar lieber noch warten, aber ob das soviel besser ist...
          Was meinst du damit?
          Liebe Grüße von
          Jelka und der kleinen Hexe Emma

          Kommentar


            #20
            Ich meine damit nur, dass ich nicht weiß ob es einen großen Unterschied macht bei einem gesunden Welpen länger zu warten, da ich mich nicht gut genug auskenne. Ich hab lediglich ein besseres Gefühl, da ich allgemein Impfungen gegenüber eher vorsichtig eingestellt bin.

            Kommentar


              #21
              Ich denke für ein sich entwickelndes Immunsystem ist es am Besten, so spät wie möglich zu Impfen. Mir ist umso wohler dabei, je erwachsener der Hund schon ist.
              Liebe Grüße von
              Jelka und der kleinen Hexe Emma

              Kommentar

              Lädt...
              X