Ankündigung

Einklappen

GH Update - Forum geschlossen am 22.08.17

Liebe Forumsmitglieder,

es ist nun wieder Zeit ein großes Update der Forumssoftware durchzuführen.
Unsere Software ist ziemlich veraltet, daher ist dies eine größere Arbeit.
Um das Forumsupdate durchzuführen muss das Forum für 1-2 Tage komplett geschlossen werden.

Am 22.08.2017 wird das Forum daher offline sein.

Wir gehen davon aus, dass das Update innerhalb einen Tag durchgeführt werden kann, sollte es aber nicht klappen könnte es sein, dass das Forum auch am 23.08. zumindest teilweise geschlossen ist.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Liebe Grüße
Swanie Simon

(GH Forum Eigentümerin)
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zeckenschutz mit vertretbarem Aufwand?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    Bei meinen Kurzhaarchihuahuas ist wenig oft schon zu viel. Ich hab beides probiert und mir persönlich ist halt einfach die Mischung lieber, aber wie gesagt, ist doch egal. Der Wirkstoff ist bei reinem Kokosöl und bei Feeprotect der gleiche - wichtig ist, dass unsere Hunde vor Zecken geschützt sind, und das ist ja der Fall.
    Liebe Grüße Christine mit Otto, Amy und Josi
    und mit Fuzzy, Ronja, Jupp - und
    meinem Seelenhund Becky 💕 im Herzen

    Kommentar


    • #77
      Ich habe festgestellt, dass unterschiedliche Kokosölmarken unterschiedlich fettig auf dem Fell sind. Mein erstes Glas hinterließ keine Fettspuren, dass zweite - bei der gleichen angewandten Menge - erschien fettiger im Fell. Gewirkt haben beide gleich.

      Ich bin mal gespannt was das diesjährige Glas macht.

      Viele Grüße

      Elke

      Kommentar


      • #78
        ich benutze d.jahr andiroba-öl, da genügt 1 tropfen gut verrieben bei meinem 8-kilo-teilchen. laut beschreibung muss man das nicht tgl. aufbringen, 2 x/Woche soll genügen - versuch macht klug
        grüssle
        jutta mit piieta. luna, lola, andor, slawa, lisa, arco und daisy im herzen
        -----------------------------------------------
        meine email: hexenkobel[ät]aol.com

        Kommentar


        • #79
          Zitat von kim17 Beitrag anzeigen
          ich benutze d.jahr andiroba-öl, da genügt 1 tropfen gut verrieben bei meinem 8-kilo-teilchen. laut beschreibung muss man das nicht tgl. aufbringen, 2 x/Woche soll genügen - versuch macht klug
          grüssle
          Bei uns hat es letztes Jahr leider nichts gebracht. Bin gespannt, was Du dann zu berichten hast.

          Kommentar


          • #80
            Da bin ich auch gespannt. Welcher Wirkstoff wirkt denn in Andiroba?

            Unser "Ausflug" letztes Jahr zu Verminex war nicht so erfolgreich. Sind ganz schnell wieder zu Feeprotect zurück gekommen. Aber wir tragen das halt jeden Tag auf, manchmal sogar morgens und nachmittags.
            Liebe Grüße Christine mit Otto, Amy und Josi
            und mit Fuzzy, Ronja, Jupp - und
            meinem Seelenhund Becky 💕 im Herzen

            Kommentar


            • #81
              Zitat von neufichi Beitrag anzeigen
              Da bin ich auch gespannt. Welcher Wirkstoff wirkt denn in Andiroba?
              kannn ich dir leider nicht sagen, beim googeln habe ich u.a. das gefunden:

              Andiroba (Carapa guaianensis): ein enger Verwandter von Neem mit ähnlicher Wirkung

              letztes jahr hatte piieta so ca. 4 oder 5 zecken, ich schätze aber mal, dass da der tgl. knoblauchöl-tropfen (im futter) ebenfalls mit beigetragen hat. ausserdem kommt auch noch ein Messerspitze Kokosöl und 1/2 TL Kokosflocken ins futter. ob diese zutaten zu den wenigen zecken beigetragen haben oder ob es hier (Mfr.) nur wenig zecken gibt
              ich selber hatte auch nur so ca. 4 bis 5 zecken - ohne jegl. Mittelchen.
              grüssle
              jutta mit piieta. luna, lola, andor, slawa, lisa, arco und daisy im herzen
              -----------------------------------------------
              meine email: hexenkobel[ät]aol.com

              Kommentar


              • #82

                Hier gibt es heuer

                Cistus Kapseln früh und abends 1 Kapsel
                und
                Kokosöl wird eingerieben
                Liebe Grüße Silvia und Baily

                Kommentar


                • #83
                  Kannst du mir bitte sagen, welches Produkt Du da gibst?
                  Viele Grüße von Silvia, Lissy (9.9.06) und Zoey (30.9.08)

                  Kommentar


                  • #84
                    Zitat von Innviertler SCHLECKVIEH Beitrag anzeigen
                    Kannst du mir bitte sagen, welches Produkt Du da gibst?
                    Cistus Kapseln sind von LR !
                    Liebe Grüße Silvia und Baily

                    Kommentar


                    • #85
                      Zitat von Annie2000 Beitrag anzeigen
                      Cistus Kapseln sind von LR !

                      Kommentar


                      • #86
                        Zitat von Janne+Ais Beitrag anzeigen
                        Google einfach Cistus und LR dann müsstest Du fündig werden
                        Liebe Grüße Silvia und Baily

                        Kommentar


                        • #87
                          Bei Pahema gibt es Cistus Incanus in Bio-Qualität und ohne irgendwelche Zusätze/ Farbstoffe wie bei LR...
                          Liebe Grüße von
                          Jelka und der kleinen Hexe Emma

                          Kommentar


                          • #88
                            Zitat von Annie2000 Beitrag anzeigen
                            Google einfach Cistus und LR dann müsstest Du fündig werden

                            Gefunden. Sind aber ganz schön teuer.
                            Kann man nicht einfach das Original, nämlich CYSTUS 052 Bio Halspastillen von Dr. Pandalis nehmen?
                            Nachdem letztes Jahr mit Cystus-Tee übers Futter keine Wirkung gab, fahre ich heuer einen Versuch damit.
                            Werde berichten.

                            Kommentar


                            • #89
                              Zitat von Janne+Ais Beitrag anzeigen

                              Gefunden. Sind aber ganz schön teuer.
                              Kann man nicht einfach das Original, nämlich CYSTUS 052 Bio Halspastillen von Dr. Pandalis nehmen?
                              Nachdem letztes Jahr mit Cystus-Tee übers Futter keine Wirkung gab, fahre ich heuer einen Versuch damit.
                              Werde berichten.

                              Cistus Tee hab ich letztes Jahr auch übers Futter gegeben. Konnte auch keine Wirkung feststellen
                              Darum wollte ich heuer mal die Kapseln testen
                              Liebe Grüße Silvia und Baily

                              Kommentar


                              • #90
                                SO SAUEEERRR Zecke Nummer drei trotz Anhänger und Spray. Warum kann denn nicht einfach mal was funktionieren

                                All you need is love and a dog

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X