Ankündigung

Einklappen

Aktuelle Probleme mit dem Forum

Leider gibt es aktuell technische Probleme mit dem Forum. An einer Lösung wird gearbeitet.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Biss in die Nase

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Biss in die Nase

    Hallo,
    als meine Frau heute Nachmittag mit unseren Hunden spazierenging,stöberte unsere Hündin eine Ratte auf und wurde von dieser in die nase gebissen. Genau dort wo der Steg zwischen den Nasenlöchern ist. Meine Frau sagte das es zuerst stark am Bluten war. Mittlerweile tropft es nur noch leicht. Die Hündin leckt sich dauernd über die Wunde,Scheint aber keine Schmerzen zu haben. Was kann man machen um die Blutung ganz zu stillen? Gibt es Mittel um die Heilung zu beschleunigen?
    Sollten wir morgen einen Tierarzt aufsuchen oder verheilt es sich so wieder? Die Wunde sieht nicht sehr tief aus.
    Besten Dank im vorraus
    Torsten

    #2
    Hi Torsten

    Ehrlich gesagt würde ich das mal einem TA zeigen, denn Ratten sind Überträger verschiedener Krankheiten. Selbst wenn das nicht ist, so kann der Biss eine saftige bakterielle Infektion nach sich ziehen.
    Ist natürlich schwierig an solch einer Stelle etwas zu machen, denn mit Salben, Tinkturen o.ä. kommt man nicht weit, da dies ja sofort abgeleckt wird.
    Alleine das ständige Lecken, kann auch auf Schmerzen hinweisen.
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar


      #3
      Re: Biss in die Nase

      Original geschrieben von Torsten
      oder verheilt es sich so wieder? Die Wunde sieht nicht sehr tief aus.
      Normalerweise ist die Größe der Wunde kein Problem, aber das der Biss von einer Ratte kommt, daß würd mir Sorgen machen. Man weiß nie was die an Bakterien mit sich rumschleppen. Es ist gut, das es richtig geblutet hat. Die Wunde sollte nach oben hin auch offen bleiben, ansonsten beobachten, beobachten....ob eine Schwellung, Rötung oder Fieber auftritt.

      Such Dir mal - aber nur für den Notfall - die Tel.-Nr. einer Notfallklinik in Deiner Nähe, denn wir haben ja jetzt ein paar Tage frei.
      LG Susanne
      Die Legalität unserer Hühner ist gut, nur mit der Brutalität haperts.

      Kommentar

      Lädt...
      X