Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gelenk Phyt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gelenk Phyt

    Hallo

    Ich gebe ja meiner 11-jährigen schon eine Weile(ca.8 Wochen) Gelenk Phyt.
    Sie ist zwar noch gut zu Fuß hat auch noch keine Gelenksprobleme, aber an einem Wirbel eine festgestellte Spondylose.
    Da wir auch in jüngeren Jahren viel gesportelt haben, fand ich das für die Gelenke, auch vorbeugend super.
    Nun frage ich mich, ob ich es dauerhaft geben sollte, oder auch mal aussetzten sollte.
    Zur Info ich hab sowieso erst mal nur die halbe Dosierung genommen.

    LG
    In einer idealen Welt hätte jeder Hund ein Heim und jedes Heim einen Hund
    (aus Griechenland)

    #2
    *doppelt*
    Zuletzt geändert von fledermaus; 09.09.2017, 22:17.
    In einer idealen Welt hätte jeder Hund ein Heim und jedes Heim einen Hund
    (aus Griechenland)

    Kommentar


      #3
      Wieso gibst du ein Schmerzmittel, wenn der Hund keine Probleme hat ? Schmerzmittel wirken niemals vorbeugend . Für die Gelenke gibt es diverses andere ( Kollagen Hydrolisat, Grünlippmuschel usw ), was man auch vorbeugend geben kann aber doch keine Schmerzmittel.
      Und nein für eine Dauergabe ist das weniger geeignet ( ohne Indikation ), weil einige Inhaltsstoffe wie die Teufelskralle, bei Dauergabe, auf die Leber gehen können.

      LG
      GAbi
      Erfahrung ist nicht die Summe von Jahren, sondern die Summe des gelernten.

      Kommentar


        #4
        OK das es nur ein Schmerzmittel ist hab ich so nicht bewußt wahrgenommen.
        Wollte den alten Gelenken vorbeugend was gutes tun
        Ich habe damals gedacht, das es bei Spondylose auch wirken kann. War wohl ein Trugschluß.
        Werde es dann mal weglassen.
        Danke für deine Warnung.

        LG
        In einer idealen Welt hätte jeder Hund ein Heim und jedes Heim einen Hund
        (aus Griechenland)

        Kommentar

        Lädt...
        X