Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Auch hier Giardien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Birgit, M+P Beitrag anzeigen
    Es war doch nie die Rede davon, den Welpen hungern zu lassen. Es ging doch um die Giardien (die sich ja vorzugsweise von Kohlehydraten ernähren).
    Ja, in der Tat. Habe ich missverstanden. Danke!
    LG Xenia

    Kommentar


      #17
      Vielen ganz lieben Dank für den ausführlichen Erfahrungsbericht!

      Welches Ozon-Gerät hast du denn? Ich finde nur Luftreiniger

      LG Nic

      Kommentar


        #18
        Das liest sich ja gruselig Lucy. Ich hoffe, nur, dass mein Welpe das schon hinter sich hat.

        Kommentar


          #19
          Es war auch gruselig! Es ist sicher nicht immer so hartnäckig, aber ich höre nur zu oft, dass Giardien verharmlost werden. Oft, weil Tierbesitzrr das Glück hatten, dass ein einzelner Hund gut behandelbar war. Glück gehabt. Aber was, wenn es so knüppeldick wie bei uns kommt? Was, wenn alte und/oder kranke Tiere sich infizieren? Aber macht ja nix, sind ja anderer Leute Tiere und nicht die eigenen.... Häufchen mitnehmen? Wozu denn?

          Ozongerät: es gibt sie auch zu leihen.... ich sag das mal vorweg, weil 10​​​​00 Euro schon eine Hausnummer sind. Ich bin trotzdem froh, es gekauft zu haben: ich reinige damit immer mal wieder! Und giardien-geplagten Freunden hab ichs auch schon ausgeliehen. Und bitte bloss nicht diese Billigteile kaufen... die taugen nix!
          Google mal unter "Tierisch gute Luft"....
          Liebe Grüße
          REA

          Kommentar


            #20
            Hi

            wenn ich jetzt richtig mitbekommen habe, ist der Hund wieder positiv auf Giardien getestet, ja?

            Swanie hat eine Giardienbehandlung beschrieben:

            http://www.barfers.de/giardien.html

            Diese Kur ist genauso für Welpen wie für ausgewachsene Hunde geeignet, durch das Silber wird die Bekämpfung der Keime ernährungsphysiologisch unterstützt, das MSM ( unter Gelenkprodukte im barfshop erhältlich und auf der www.barfers.de unter Zusätzen auch im Einzelnen beschrieben) unterstützt den Rückgang der Darmentzündungen und ist auch gut gegen Schmerzen und mit dem Synbiotikum wird der Aufbau der Darmflora unterstützt, denn ohne intakte Darmflora kein effektives Immunsystem und ohne ein gut funktionierendes Immunsystem werden sich immer wieder Giardien ansiedeln. Diese kommen fast überall vor und nur ein gutes I-system schützt.Das wäre auch mein erster Gedanke nach einer Behandlung mit panacur etc, dass der Darm dringend saniert werden sollte. Die Basis für alles andere an Maßnahmen.

            Das Problem der ganzen Chemie (auch der Entwurmungen, wenn man nicht hinterher wieder den Darm saniert) ist, dass die gesunde Darmflora zu stark angegriffen bzw zerstört wird und sich daher neue Keime umso leichter ansiedeln können.

            Es gibt kein Menschen- oder Tier-Silber, das ist eine reine Deklarationssache, genau wie die Tatsache, dass es in der EU auch nur zur äußerlichen Anwendung etikettiert werden darf. Damit ist die Eu weltweit die einzige Ländergruppe, die KS zur Einnahme verbietet. Das nur zur Info, damit es keine Irritationen gibt.

            Ich würde diese Kur machen und nebenher gerne auch die Kräuterbuttermilch. Damit schadet man dem Hund null, der Darm wird schön aufgebaut und die Giardien langfristig bekämpft und am Ende ist das Immunsystem gestärkt und nicht lädiert.

            Knochen kann man übrigens auch gewolft kaufen, weil ich gelesen hatte, dass man unbedingt einen Fleischwolf braucht, das sehr ich nicht ganz so radikal. Der kv-Shop hat zB eine gute Qualität und vieles auch gewolft und nein, ich bekomme keine Provision, aber es ist meine Erfahrung.

            Und gefrorenes Fleisch kann problemlos einmal aufgetaut, portioniert und wieder eingefroren werden. Einmal ist das absolut kein Problem, wenn man es zügig wieder verarbeitet, nur öfters sollte man das nicht machen. Fleisch kann man unterschiedlich lang aufheben. Muskelfleisch und Pansen länger, Innereien und Huhn nicht so lange. Grundsätzlich sollte immer Luft an das Fleisch kommen, dann beginnt es aber zu riechen. Bewahrt man es luftdicht ( also in Tupper ) auf, dann ist es so haltbar wie für den Menschen, also nur sehr kurz und ich würd es spätestens am nächsten Tag füttern. Vor allem Gewolftes kann man nur ganz schlecht aufheben.
            GHrüßchen
            Hanna

            Du warst als Hund der beste Mensch,
            den man zum Freund haben konnte.

            Kommentar


              #21
              Nur im Vaku-Pack sollte man es nicht auftauen oder aufgetaut lagern.... Da kämen dann Botulismus-Bakterien in ihr Wohlfühl-Milieu. Also: Auftauen/Aufgetaut lagern in Tupper, da ist Luft dran am Fleisch, aber dennoch gut verschlossen.
              Liebe Grüße,
              Birgit mit Charly und Chico an der Seite und immer im Herzen mein Knopfauge Paul, mein liebes Mäuschen Mandy, die sanfte, ruhige JoJo, die schöne Lisa und mein kluges Pünktchen

              Kommentar


                #22
                Ganz, ganz lieben Dank <3

                Ich warte jetzt mal ab, bis die Bücher da sind und lese mich ein.

                Solange bekommt er KH frei, gekochtes Hühnchen, Rind und Buttermilch und Propolis...

                Er hat immer Hunger... Wenn ich ihn lassen würde, er schlänge ein ganzes Kilo herunter...

                Pansen bekommt er momentan die getrockneten grünen, da hat er dann auch ein bisschen zu tun.

                Hab ihm einen dicken Stein in den Futternapf gelegt, damit er nicht so schnell Schlingen kann, es ist unglaublich, wie der das Futter weghaut! Anti-Schlingnapf ist bestellt aber leider noch nicht da.

                Eben war ich nach dem Fressen mit ihm unten und während ich noch das Kakki inspiziert und eingetütet habe, war er plötzlich weg. Umgedreht und 15! Stufen nach oben geflitzt, weil er wusste, dass Freya oben noch am Fressen ist!
                Ich wusste nicht mal, dass er Treppen laufen kann!

                Ich habe noch nie soooo einen hungrigen Welpen gehabt! Liegt das vielleicht daran, dass er durch die Giardien nicht genug Nährstoffe bekommt?
                Ich meine zunehmen tut er ja...

                LG Nic

                Kommentar


                  #23
                  Mit Pansen in den Fütterungsempfehlungen ist frischer / gefrorener, grüner Pansen gemeint. Ich würde mal davon ausgehen, dass im getrockneten noch weniger Vitamine/Bakterien drin sind als im gefrorenen. Es gibt auch gewolften Pansen (gefroren) zu kaufen.
                  Ist doch schön, wenn es ihm schmeckt.
                  Liebe Grüße,
                  Birgit mit Charly und Chico an der Seite und immer im Herzen mein Knopfauge Paul, mein liebes Mäuschen Mandy, die sanfte, ruhige JoJo, die schöne Lisa und mein kluges Pünktchen

                  Kommentar


                    #24
                    Natürlich können Giardien mit dem entstehenden Durchfall dafür sorgen, dass zu wenig Nahrung aufgenommen wird. Wie viel fütterst Du denn dem Welpen?
                    Wenn er so hungrig ist, wie Du beschreibst, was spricht dagegen deutlich mehr zu geben? Eigentlich sollte ein Welpe nach dem Fressen zufrieden sein, nicht platt und müde, aber zufrieden.
                    Liebe Grüße, Petra
                    Man kann neue Welten erst entdecken, wenn man den Mut faßte auf die Sicht des Ufers zu verzichten. - Anon

                    Kommentar


                      #25
                      Hi

                      und das Fleisch sollte einen ausreichenden Fettanteil haben, also zwischen 15 und 25%, das ist bis zu einem Viertel und wird gern vergessen. Fett oder Kohlehydrate sind die Energielieferanten des Hundes, eins von beidem oder beide im angepaßten Maß braucht er.
                      GHrüßchen
                      Hanna

                      Du warst als Hund der beste Mensch,
                      den man zum Freund haben konnte.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X