Ankündigung

Einklappen

Neuindizierung der Suche

Beim letzten Aufbau des Suchindexes kam es zu einer Lücke ab dem Jahr 2017. Wir lassen den Index nun neu aufbauen. Der Prozess dauert allerdings mindestens mehrere Tage. Es wird also in den nächsten Tagen wieder zu vorübergehenden Beeinträchtigungen der Suche kommen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Welches Pro-/Präbiotikum zum Aufbau der Darmflora?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Marlene Beitrag anzeigen
    Heilerde bitte nicht immer mit dem Futter geben, sondern im zeitlichen Abstand

    Alles Gute für Wanda
    Ja, so machen wir es auch. Danke für die Bestätigung. Bei Heilerde maximal 1 x wöchentlich. Ich habe auch gute Erfahrungen mit Klinoptilolithen gemacht. Wechsle ich mit fein gemahlenen Eierschalen ab. Was sagt ihr dazu? Für die Darmflora mache ich selbst fermentiert effektive Mikroorganismen. Davon gebe ich auch nicht ständig, nur nach Gefühl/Bedarf und nur einen Dip.

    Kommentar


      #32
      Hi,

      fein gemahlene Eierschale ist ein starker Kalziumlieferant, das muß dann in den Kalziumbedarf bzw bei der Ca-Ergänzung mit einberechnet werden. Allerdings wirkt Eierschale stark basisch und sollte daher nie als alleinige Ca-Egänzung gegeben werden, sondern im Wechsel mit zB dem neutral verstoffwechselten Ca-Citrat oder auch Knochenmehl.
      GHrüßchen
      Hanna

      Du warst als Hund der beste Mensch,
      den man zum Freund haben konnte.

      Kommentar


        #33
        Danke Hanna, ein wertvoller Hinweis. Knochenmehl kaufe ich von unserem Metzger im Ort. Werde mal am Wochenmarkt nachfragen ob es das vom Geflügel gibt.

        Kommentar


          #34
          Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
          Hi

          ohne die Reisstärke ist die Herstellung anscheinend leider nicht möglich, ich weiß nicht, ob wegen der Bakterien oder warum, aber es ist die Stärke mit dem geringsten Allergiepotential und hier überwiegt für mich der Nutzen den evt Nachteil, meine Meinung.
          Da stimme ich dir zu Hanna. Ich überlege dabei, dass Reis fermentiert ähnlich Miso auch eine Heilwirkung zugeschrieben wird. Ziemlich spannend, wenn man sich mit diesen Dingen auseinandersetzt. Ich beschäftige mich deshalb schon seit einer Weile mit Effektiven Mikroorganismen.

          Kommentar


            #35
            Zitat von Knirps Beitrag anzeigen

            Da stimme ich dir zu Hanna. Ich überlege dabei, dass Reis fermentiert ähnlich Miso auch eine Heilwirkung zugeschrieben wird. Ziemlich spannend, wenn man sich mit diesen Dingen auseinandersetzt. Ich beschäftige mich deshalb schon seit einer Weile mit Effektiven Mikroorganismen.
            Ja, die sind mit Sicherheit ein tolles Thema, eine Zeitlang war ich da auch mehr involviert und hab fermentiert, aber aktuell beschränkt es sich auf eine Flasche Putzmittel
            GHrüßchen
            Hanna

            Du warst als Hund der beste Mensch,
            den man zum Freund haben konnte.

            Kommentar


              #36
              Haha, Putzmittel kann man immer gebrauchen. Ich habe so ein Allzweckferment, das man auch trinken kann. Einfach eine Tasse Kabis oder Wirsing (geht auch gemischt) mit 2 großen EL Meersalz in 2 l dest. Wasser für 5 Tage stehen lassen. Damit mache ich im Fall auch entgiftende Fußbäder. Gesichtsreinigung usw. Mache ich auch manchmal in sehr geringer Dosis in das Hundefutter.

              Kommentar


                #37
                Zitat von Marlene Beitrag anzeigen
                Heilerde bitte nicht immer mit dem Futter geben, sondern im zeitlichen Abstand

                Alles Gute für Wanda
                Hallo Marlene,

                ich weiß der Beitrag hier ist schon älter aber vielleicht kann mir ja jemand helfen.

                wir haben von unserer THP auch u.a. Heilerde empfohlen bekommen, da unser Hund zu viel Gallensäure in der Kotprobe hat. Allerdings sollen wir die Heilerde über das Futter streuen und ich frage mich, warum man sie wie von dir geschrieben versetzt geben soll? Welchen Hintergrund hat das? Wäre super, wenn mit da vielleicht jemand helfen könnte.

                Die Darmflora von unserem Hund ist in der 2. Kotprobe leider schlechter als in der ersten. Wir hatten zwischenzeitlich mit Colibiogen, Moortränke, Morosche Möhrensuppe und Pascoflorin versucht die gesunden Darmbakterien wieder anzusiedeln. Ohne Erfolg. Wir sind etwas verzweifelt. Laut unsere THP haben wir Präbiotika über die Möhrensuppe und Probiotika über das Pascoflorin. Der Darm kann die guten Bakterien warum auch immer nicht halten. Die schlechten vermehren sich. Jetzt schlägt sie vor es mir Arktibiotic select zu versuchen und Haferflocken im Nassfutter. Barfen haben wir vor Jahren leider aufgegeben weil Allergien gegen Rind und vieles andere. Haben dann Trockenfutter gefüttert und am Anfang des Jahres auf Nassfutter umgestellt seit dem haben wir die
                Probleme. Verschiedene Sorten schon ausprobiert. Kann es sein, dass Hunde einfach kein Nassfutter vertragen?
                wir sind ziemlich verzweifelt.

                liebe Grüsse
                danni

                Kommentar


                  #38
                  Ich kann die leider nur wegen der Heilerde helfen. Sie bindet alle möglichen Stoffe, leider auch die guten im Futter. Deshalb soll man sie versetzt zum Futter geben. Hier und da über Futter schadet aber auch nicht.

                  Und Ich würde dem Hund das Futter geben welches er verträgt und wenn es eben Trockenfutter ist.
                  Liebe Grüße
                  Marlene

                  Das Leben ist schön, obwohl alles
                  dagegen spricht

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von Marlene Beitrag anzeigen
                    Ich kann die leider nur wegen der Heilerde helfen. Sie bindet alle möglichen Stoffe, leider auch die guten im Futter. Deshalb soll man sie versetzt zum Futter geben. Hier und da über Futter schadet aber auch nicht.

                    Und Ich würde dem Hund das Futter geben welches er verträgt und wenn es eben Trockenfutter ist.
                    Hallo Marlene, danke für die schnelle Antwort. Das ist ein guter Hinweis! Danke!

                    Wir spielen auch schon mit dem Gedanken wieder umzustellen. Unsere THP gibt zu bedenken, dass wir dann vielleicht andere Probleme bekommen. Wir hatten nur umgestellt weil uns dazu geraten wurde, da unser Hund schon alt ist und Nassfutter leichter verdaulich ist und sie auch abnehmen musste. Das hat sie jetzt auch. Aber seitdem hatten wir ständig mit Durchfällen zu kämpfen, Blähungen, zwischenzeitlich Giardien, die aber zum Glück wieder weg sind. Das Nassfutter mag sicher gut sein… aber warum unser Hund nur noch Durchfall hat, die guten Bakterien nicht bleiben… ich weiß es nicht. Jetzt wieder ein Versuch mit einem anderen Probiotikum… frage mich ob das was bringt…

                    Ich bin gerade echt verzweifelt…

                    Kommentar


                      #40
                      Immer wieder: Never change a winning team - wenn Dein Hund erst seit der Futterumstellung die Probleme hat, würde ich ihm das Futter geben, das er vorher vertragen hat. Für acht Monate seit Anfang des Jahres Umstellung habt Ihr auch schon einiges an Produkten versucht. Eigentlich würde man die Heilerde wie Marlene schreibt vor der Mahlzeit geben. Und zum Futter z.B. Pro Bio Immun von DHN - sofern Dein Hund die enthaltene Reisstärke verträgt. Bei akutem Durchfall das Pro Bio akut. Wenn Du Dich für ein Probiotikum entschieden hast und Dein Hund das verträgt, kann ein Darmaufbau durchaus viel länger dauern, als man das vielleicht denken würde. Von einem Minimum von drei, vier Monaten würde ich da ausgehen. Und zwar eben mit ein und demselben Produkt und nicht mit verschiedenen.
                      LG Claudia
                      "Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen." Maxim Gorki

                      Kommentar


                        #41
                        Hallo Allyn,

                        ja, wir haben wirklich schon einiges versucht. Nachdem der Durchfall im Mai so schlimm wurde dass Blut dabei war haben wir die erste Kotprobe eingeschickt. Da wurden dann Giardien festgestellt. Nachdem diese weg waren haben wir die erste Kotprobe zur Analyse der Darmflora eingeschickt und dann mit colibiogen und Pascoflorin angefangen. Die anderen Sachen hatte sie vorher schon bekommen. Nach 8 Wochen haben wir jetzt das zweite mal Kot untersuchen lassen bzgl. der darmflora und es ist schlechter als vorher.

                        Unsere THP hat uns geraten bevor wir wieder mit Trockenfutter anfangen, unserem Hund Haferflocken zum Nassfutter dazuzugeben und eben Arktiobiotika und Heilerde und Moortränke. Aber wenn ich das oben so lese fehlen dann ja die Präbiotika. Mit dem Pro Bio wäre das ja auch abgedeckt.

                        Mich würde noch interessieren, Ihr Euren Hunden die Heilerde vor dem Futter verabreicht? Pur?

                        Danke für all Eure Antworten!

                        Kommentar


                          #42
                          Mit ganz wenig Fleischsaft eingeweicht gebe ich die Heilerde, so dass sie aufgeschleckt werden kann. Du könntest auch - falls Dein Hund das verträgt, ein wenig Joghurt oder Kefir nehmen.
                          LG Claudia
                          "Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen." Maxim Gorki

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von Allyn Beitrag anzeigen
                            Mit ganz wenig Fleischsaft eingeweicht gebe ich die Heilerde, so dass sie aufgeschleckt werden kann. Du könntest auch - falls Dein Hund das verträgt, ein wenig Joghurt oder Kefir nehmen.
                            Danke Dir! Das probieren wir mal!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X