Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welches Pro-/Präbiotikum zum Aufbau der Darmflora?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knirps
    antwortet
    Haha, Putzmittel kann man immer gebrauchen. Ich habe so ein Allzweckferment, das man auch trinken kann. Einfach eine Tasse Kabis oder Wirsing (geht auch gemischt) mit 2 großen EL Meersalz in 2 l dest. Wasser für 5 Tage stehen lassen. Damit mache ich im Fall auch entgiftende Fußbäder. Gesichtsreinigung usw. Mache ich auch manchmal in sehr geringer Dosis in das Hundefutter.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    Zitat von Knirps Beitrag anzeigen

    Da stimme ich dir zu Hanna. Ich überlege dabei, dass Reis fermentiert ähnlich Miso auch eine Heilwirkung zugeschrieben wird. Ziemlich spannend, wenn man sich mit diesen Dingen auseinandersetzt. Ich beschäftige mich deshalb schon seit einer Weile mit Effektiven Mikroorganismen.
    Ja, die sind mit Sicherheit ein tolles Thema, eine Zeitlang war ich da auch mehr involviert und hab fermentiert, aber aktuell beschränkt es sich auf eine Flasche Putzmittel

    Einen Kommentar schreiben:


  • Knirps
    antwortet
    Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
    Hi

    ohne die Reisstärke ist die Herstellung anscheinend leider nicht möglich, ich weiß nicht, ob wegen der Bakterien oder warum, aber es ist die Stärke mit dem geringsten Allergiepotential und hier überwiegt für mich der Nutzen den evt Nachteil, meine Meinung.
    Da stimme ich dir zu Hanna. Ich überlege dabei, dass Reis fermentiert ähnlich Miso auch eine Heilwirkung zugeschrieben wird. Ziemlich spannend, wenn man sich mit diesen Dingen auseinandersetzt. Ich beschäftige mich deshalb schon seit einer Weile mit Effektiven Mikroorganismen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Knirps
    antwortet
    Danke Hanna, ein wertvoller Hinweis. Knochenmehl kaufe ich von unserem Metzger im Ort. Werde mal am Wochenmarkt nachfragen ob es das vom Geflügel gibt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    Hi,

    fein gemahlene Eierschale ist ein starker Kalziumlieferant, das muß dann in den Kalziumbedarf bzw bei der Ca-Ergänzung mit einberechnet werden. Allerdings wirkt Eierschale stark basisch und sollte daher nie als alleinige Ca-Egänzung gegeben werden, sondern im Wechsel mit zB dem neutral verstoffwechselten Ca-Citrat oder auch Knochenmehl.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Knirps
    antwortet
    Zitat von Marlene Beitrag anzeigen
    Heilerde bitte nicht immer mit dem Futter geben, sondern im zeitlichen Abstand

    Alles Gute für Wanda
    Ja, so machen wir es auch. Danke für die Bestätigung. Bei Heilerde maximal 1 x wöchentlich. Ich habe auch gute Erfahrungen mit Klinoptilolithen gemacht. Wechsle ich mit fein gemahlenen Eierschalen ab. Was sagt ihr dazu? Für die Darmflora mache ich selbst fermentiert effektive Mikroorganismen. Davon gebe ich auch nicht ständig, nur nach Gefühl/Bedarf und nur einen Dip.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    Zitat von Annie2000 Beitrag anzeigen
    Ich möchte gerade einen Darm Aufbau nach Antibiotika mit Symbio Pet for Dog machen
    Hi

    enthält nur einen Bakterienstamm, denn Enterococcus faecium und eine medizinische Hefe plus Kartoffelstärke plus Traubenzucker, wenn ich das auf der Herstellerseite richtig lese, hm.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Annie2000
    antwortet
    Ich möchte gerade einen Darm Aufbau nach Antibiotika mit Symbio Pet for Dog machen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    Hi

    ohne die Reisstärke ist die Herstellung anscheinend leider nicht möglich, ich weiß nicht, ob wegen der Bakterien oder warum, aber es ist die Stärke mit dem geringsten Allergiepotential und hier überwiegt für mich der Nutzen den evt Nachteil, meine Meinung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Knirps
    antwortet
    Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
    Hi

    bei DHN gibt es das pro Bio akut und das pro Bio immun. Keine Lactose, Mais oder anderes, Trägerstoff ist Inulin, das die Dickdarmbakterien ernährt und es hat viele Bakterien und diese überdauern die Magenpassage. Sie muß es leider aus rechtlichen Gründen als Humanprodukt deklarieren, aber es ist baugleich mit dem ursprünglichen Carniflor für Hunde und Katzen.
    Das habe ich mir eben angesehen auf Wuffwelt.de. leider ist Reis Stärke drin. Was ist dazu deine Meinung Hanna ? Ich frage wegen des Ansatzes, dass Stärke Glucose wird (nach einem HP den ich per Video konsultiere)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Knirps
    antwortet
    Zitat von Marlene Beitrag anzeigen
    Heilerde bitte nicht immer mit dem Futter geben, sondern im zeitlichen Abstand

    Alles Gute für Wanda
    Das ist für uns (Lancashire Heeler Hündin Keksi) auch ein sehr guter Tipp, Danke euch, ich lerne sehr viel hier bei Euch!

    Viele Grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • wedelwedel
    antwortet
    Ich gebe eine direkte Antwort auf der Frage: Probiotik Plus von Dr Ziegler 30 Minuten vor dem Fressen geben + Pro Mucosa von Tisso 30 Minuten vor dem Fressen geben + Emiko PetCare Ergänzungsfuttermittel flüssig im Fressen mischen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Wandaful.life
    antwortet
    Hanna
    Stimmt, das habe ich mir sogar schon mal in meinen Favoriten gespeichert, vielen Dank! Da ist zwar Reis drin, wovon ich nicht sicher weiß, ob sie ihn verträgt, aber ich probiere es jetzt einfach mal damit.

    Euch allen dankeschön für die Empfehlungen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlunzi
    antwortet
    Zitat von Hanna Beitrag anzeigen
    Hi

    bei DHN gibt es das pro Bio akut und das pro Bio immun. Keine Lactose, Mais oder anderes, Trägerstoff ist Inulin, das die Dickdarmbakterien ernährt und es hat viele Bakterien und diese überdauern die Magenpassage. Sie muß es leider aus rechtlichen Gründen als Humanprodukt deklarieren, aber es ist baugleich mit dem ursprünglichen Carniflor für Hunde und Katzen.
    Das bekommt Fani auch und ich bin sehr zufrieden damit....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hanna
    antwortet
    Hi

    bei DHN gibt es das pro Bio akut und das pro Bio immun. Keine Lactose, Mais oder anderes, Trägerstoff ist Inulin, das die Dickdarmbakterien ernährt und es hat viele Bakterien und diese überdauern die Magenpassage. Sie muß es leider aus rechtlichen Gründen als Humanprodukt deklarieren, aber es ist baugleich mit dem ursprünglichen Carniflor für Hunde und Katzen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X