Ankündigung

Einklappen

Aktuelle Probleme mit dem Forum

Leider gibt es aktuell technische Probleme mit dem Forum. An einer Lösung wird gearbeitet.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

OCD

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    OCD

    Hallo liebe Foris,

    habe ihr es schon mal erlebt, dass beim Hund OCD (ED) begutachtet wurde, obwohl dieser Hund in 15 Monaten noch nie lahm ging (ganz im Gegenteil, sie tanzt wie ein "Zirkuspferd" und ist absolut frei in der Bewegung) und auch die Elterntiere und auch deren Geschwister nachweislich über Generationen komplett frei sind? Nicht mal ein Übergang... Wie wirkt sich OCD normalerweise aus? Hat jemand Erfahrungen mit dem Verlauf? Für mich völliges Neuland...

    #2
    Was genau denn - OCD oder ED? ED habe ich schon erlebt, der Hund war 7 Jahre beschwerdefrei, wurde dann beidseitig operiert. Erfolg, sagen wir mal 80 %.

    Liebe Grüße
    Gisela

    Kommentar


      #3
      Hallo Gisela und vielen Dank für Deine Antwort!

      Also im Rahmen des ED Röntgens wurde OCD diagnostiziert... Nur alles was ich bis jetzt gelesen habe, trifft hier nicht zu. Weder lahmen (noch nie!), noch ein warmes, bzw. verdicktes Gelenk …

      Liebe Grüße zurück!

      Kommentar


        #4
        Leider kann ich die Suchfunktion diesbezüglich nicht nutzen (Beim Suchbegriff "OCD" wird bei mir nichts gefiltert), aber hier werden doch bestimmt schon mehrere die Diagnose erhalten haben...
        Allerdings wahrscheinlich mit einem untakt gehenden Hund oder? Gerne die, wo der Ellenbogen betroffen ist... Ich habe gehört, dass dieses wohl häufig beim Labrador vorkommen soll... Wäre schön, wenn ich Erfahrungsberichte von Euch hören könnte... Habe auch gelesen, dass es sich evtl. "verwächst"... Bin wirklich ratlos...

        Ganz lieben Dank vorab!
        Zuletzt geändert von Körsi; 25.08.2020, 07:56.

        Kommentar


          #5
          Hat wirklich bis jetzt noch keiner Erfahrungswerte? Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

          Liebe Grüße!

          Kommentar


            #6
            Das ist ja sehr Retriever speziefisch. Ich würde da mal in einem Retriever Forum anfragen, wo mehr Leute aus DRC und LCD sind, die ihre Hunde röntgen lassen.
            Ich kann dir leider da auch nicht helfen.

            Alles Gute deinem Zirkuspferdchen.
            LG Geli
            Mit Herzerwärmer Bruno und Herzerfrischer Yoshi
            Ich halte keine Hunde, ich lebe mit ihnen.

            Kommentar


              #7
              Vielen herzlichen Dank für Deine Antwort und Wünsche Geli!
              Das ist eine gute Idee, ich versuche es mal

              Kommentar


                #8
                Ich finde es nicht wirklich "retrieverspezifisch". OCD ist ja nur eine der Erkrankungen des Ellenbogengelenks die unter ED subsumiert werden. Und ja, es gibt auch Hunde, die nie lahmen und dann gibt es so eine Diagnose.
                Gangbildspezialisten sehen aber trotzdem meist vorher etwas.
                Wo hast du röntgen lassen? Wer hat begutachtet?
                Wenn du bei einem "normalen" TA hast röntgen lassen, würde ich ggf. noch mal bei einem Spezialisten vorbei schauen und ein weiteres Vorgehen bzgl. Bewegung und Belastung abklären lassen. Das OCD sich "auswachsen" kann, habe ich persönlich noch nie gehört.
                Julia mit Echo & Ianto
                "Never mind the dog, beware of owner"

                Kommentar

                Lädt...
                X