Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Knochenproblem beim Rottweiler, wer weiss Rat?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Knochenproblem beim Rottweiler, wer weiss Rat?

    Hallo zusammmen,

    die 6 jährige Rottweiler-Hündin meiner Freundin ist vom Einschläfern bedroht. Ihre Geschichte ist sehr lang und ich versuche das wichtigste kurz zusammen zu fassen. "Snella" stammt aus englischer Privatzucht, meine Freundin hat zu der Zeit in England gelebt. Nach einem Jahr stelle man ein Knochenproblem fest. Alle Knochen, mit Ausnahmen des linken Ellenbogens, sind grottenschlecht, man würde das wohl HD F bezeichnen Snella konnte mit einem Jahr schon nicht mehr laufen und die Tierärzte der Royal Vet Clinic London rieten damals schon zum Einschläfern. Meine Freundin Sanna erkundigte sich jedoch überall und kam so zu Bioflow, einem magnethalsband, welches den inneren Energiefluss optimiert. prompt war Snella wieder schmerzfrei und konnte normal leben und laufen. Das hielt ca. 4 weitere Jahre an. Vor einem Jahr traten wieder Schmerzen und extremes Hinken auf, Sanna behandelte Snella mit Cartivet MSM (ich schwöre darauf, aus eigener Erfahrung!) und auch diesmal trat eine Besserung zum "Normalzustand" von Snella ein. Einige Monate später erneut probleme, Snella wurde in einer Spezialklinik in Helsinki mit Injektionen behandelt, welche auch super halfen, so dass Snella besser lief als je zuvor! Vor 2 Wochen entstand urplötzlich, also wirklich über Nacht, eine Tennisball grosse Schwellung am linken Hinterlauf. 2 verschiedene Tierkliniken verglichen Röntgenbilder, machten neue Aufnahmen. Alle waren natürlich geschockt von den Knochen, aber wir wussten ja, wie schlecht sie sind. Man versuchte zu punktieren, aber die Schwellung enthielt keine Flüssigkeit. gestern wurde Snella in einer tierorthopädischen Klinik in Helsinki geröngt und ihr eine Knochenprobe entnommen. Man machte meiner Freundin keine grosse Hoffnung, aber es deutet viel darauf hin, dass es Knochenkrebs ist. Die andere Möglichkeit ist es, dass der Knochen einfach "zerbröselt" ist. man kann das auf dem Röntgenbild nicht sehen, da der Knochen so schlecht ist, dass eh keine glatte Substanz mehr vorhanden ist
    Snella ist seit vorgestern in sehr schlechtem Zusatnd und leigt nur noch auf dem Boden, steht gar nicht mehr auf und auch Schmerzmittel bewirken keine sichtbare Besserung.
    Susanne, ich hatte wohl im Leveste-Forum nicht alles ganz genau beschrieben, deshalb mache ich es jetzt hier. Ich glaube allerdings, dass leider niemand Snella und uns helfen kann. Wir müssen das Ergebnis der Knochenprobe abwarten((

    #2
    Hallo Tina,

    hier ist die "Krebs-beim-Hund"- Homepage:

    http://www.krebs-beim-hund.de/

    Hört sich alles sehr traurig an, vielleicht geht es dem Süßen jenseits der Regenbogenbrücke besser...
    Herzliche Grüße
    Susanne mit Diego, Mowgli, Angel und Waldemar

    Kommentar


      #3
      Snella

      Hallo,

      es tut mir sehr leid um Snella.

      Sie hat leider ein Leben auf Raten aber sie wird geliebt. Das ist etwas was viele Tiere niemals erleben dürfen. Ihr habt solange gekämpft aber ich denke jetzt müsst ihr sie ziehen lassen. Niemand hätte mehr tun können als ihr.

      Ich wünsche Euch alles Gute!

      Sonja

      Kommentar


        #4
        Sobald das Tier sich quält und alles nur Erdenkliche gemacht wurde und keine Aussicht auf Besserung besteht, sollte man den Gefährten in Würde gehen lassen......
        Trotzdem....
        es ist immer zu früh...
        Der Rechtschaffene sorgt für die Bedürfnisse seines Tieres.
        Altes Testament, Sprüche Salomos 12:10

        Kommentar


          #5
          Wenn es keine Rettung mehr gibt, laßt sie gehen. Sie hat es verdient in Würde sterben zu dürfen. Natürlich der Entschluß fällt schwer, aber es ist der letzte Dienst den wir einem treuen Kameraden geben können. Ich habe es auch schon bereut aus Egoismus den Entschluß zu spät gefaßt zu haben.
          Fühlt Euch gedrückt.
          Biggy
          PS: frei nach Michelangelo: Ich geh nicht von Euch, wechsle nur die Räume. Bleib in Euren Herzen und geh durch Eure Träume.
          Wenn Du mich lieben willst, so liebe meinen Hund
          St. Bernard von Clairv

          Kommentar

          Lädt...
          X