Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Erkältung! Was tun?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erkältung! Was tun?

    Hallo!
    Mein kleiner Papillon hat sich eine Erkältung eingefangen.
    Bisher hat er dreimal tägl. Propolis von mir gekriegt.Hat auch angeschlagen.Nur Abends spuckt er nach einer Woche immernoch Schleim ohne Ende.Ist ja eigentlich gut,wenns rauskommt.
    Jetzt mach ich mir aber Gedanken was ich ihm vielleicht noch geben kann, damit er die Erkältung bald überwunden hat.
    Der Schleim ist klar bis weißlich.Fressen tut er zwar mäkelig,aber genug.Trinken tut er ebenfalls genug und ist sonst eigentlich auch recht munter.Nur abend geht´s ihm halt richtig dreckig.

    Über ein paar Tipps würde ich mich freuen.

    Gruß Steffi mit Papillons

    #2
    Hallo,
    Fencheltee und Fenchelhonig helfen da wohl.
    Gute Besserung von
    „Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch." (Matthäus 7,12) . . . . . . . . . sigpic[/URL]

    Kommentar


      #3
      Hallo Steffi,

      Du könntest auch Umckaloabo probieren, ein natürliches AB.
      Kleine Hunde dreimal täglich 5-10 Tropfen, große Hunde 30 Tropfen.

      Hat mir bei meiner Erkältung super geholfen.

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        vielleicht kannst du ja mal etwas Huflattich-Tee besorgen (Reformhaus), hat bei uns in der Familie immer Spitze gewirkt. Weiß nur nicht, ob die Hunde das mögen

        Karin
        Wer sich gegen fließendes Wasser stemmt, weil er Standpunkte hat, verursacht Wirbel.
        (Joachim Meisner)

        Kommentar


          #5
          Erkältung

          Hallo und Danke !

          Für Eure Antworten.Meinem Anni geht´s seit heute besser.Gott sei Dank.Allerdings fängt natürlich jetzt mein Booster an.Somit finden Eure Tipps natürlich Anwendung.

          Gruß Steffi

          Kommentar

          Lädt...
          X