Ankündigung

Einklappen

Geänderte Suchfunktion

Wir haben eine neue Suche implementiert. Derzeit wird der Suchindex neu erstellt. Dieser Vorgang kann Stunden bis Tage dauern. Sobald dies abgeschlossen ist, wird sich zeigen, ob eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Aujeszky-Virus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aujeszky-Virus

    Hallo,
    ist der Aujeszky-Virus bei Hunden eigentlich immer tödlich? Bisher ging ich davon aus, aber nun habe ich in einem Buch gelesen, dass auch nur starker Juckreiz entstehen kann (als Anfangssymptom)? Kann der Juckreiz als Folge dessen auch als alleinige Erscheinung auftreten ohne tödliche Folgen?

    Vielleicht habt ihr da ein paar Infos!

    Gruß, Jani

    #2
    Hi Jani

    Dies habe ich dazu gefunden:


    * Erkrankte Hunde werden apathisch,appetitlos und fiebrig, verkriechen sich mit Vorliebe an dunkle und kühle Orte.
    * stark zunehmender Juckreiz scheint vermehrt aufzutreten
    *gelegentlich Tobsuchtsanfälle, jedoch, im Gegensatz zur Tollwut, nicht mit Aggressivität einhergehend
    *Unter Speichelfluß, Würgen und Schlingbeschwerden stellt sich eine Schlundkopflähmung ein. Oftmals Muskelzuckungen an Kopf & Hals.
    *Unter zunehmender Atemnot sterben die Tiere meist innerhalb von 1-2 Tagen.
    *Eine spezifische Behandlung ist noch nicht möglich.

    Es sind zwar inzwischen viele Bundesländer Aujezky-frei, aber in der Fleischtheke findet man nur den Hinweis, dass das Tier aus D kommt, nicht aus welchem Bundesland.
    Ich wohne in Hessen, wo es auch kein Aujezky mehr geben soll, füttere aber trotzdem kein Schweinefleisch.

    Hier noch ein interessanter Link zu Schweinefleisch allgemein:
    http://mitglied.lycos.de/wort/index.html.schweinerei
    Gruß Elke mit den Minitüten Pixel, Ni T. & Kyko
    und dem Timor-Bub und Shari-Schneckchen im Herzen
    Mail ->

    Kommentar

    Lädt...
    X