Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Räumung steht an

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Räumung steht an

    Hi ihrs,

    ich hoffe auf eure Hilfe, indem ihr meine Suchanzeige großflächig teilt. Vielleicht weiß der Eine oder Andere etwas, auch in anderen Bundesländern?!
    Vielleicht schaffe ich es doch noch, vor der Räumung einen passenden Wohnraum zu finden!
    DANKE!

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...91569-205-5129
    Freundliche Grüße Kerstin
    Ich komme aus Ironien, das liegt an der sarkastischen Grenze. Wenn ihr mich sucht, ich steh im Lexikon unter: Provokant, biestig und ironisch.

    #2
    Ich habs mal auf Facebook geteilt. Viel Glück!
    Margot mit Jerry für immer im Herzen. "Where are you this moment, only in my dreams. You're missing, but you're always a heartbeat from me"
    (Enya - If I could be where you are)

    Kommentar


      #3
      Kerstin das tut mir Leid, wann wird es den "ernst" ?

      Möchtest Du, das wir auf FB teilen ?
      Grüße von Inga, Legasthenikerin ! mit dem kleinen frechen Sonnenschein Felix und mit viel Liebe im Herzen für die wundervolle Jana, Opi Igor und den anderen Geliebten die schon gegangen sind.

      Kommentar


        #4
        Zitat von *Inga* Beitrag anzeigen

        Möchtest Du, das wir auf FB teilen ?
        Wo immer es möglich ist!
        Danke!

        Ernst wird es nächste Woche, da ist der Gerichtstermin zur Räumung und ich habe keine Ahnung, wie lange mir dann noch bleibt?!

        Freundliche Grüße Kerstin
        Ich komme aus Ironien, das liegt an der sarkastischen Grenze. Wenn ihr mich sucht, ich steh im Lexikon unter: Provokant, biestig und ironisch.

        Kommentar


          #5
          .....ich möchte nicht indiskret sein, aber ist die räumung rechtens?
          grüße von sabine, mabel (7 jahre) chico (4 jahre)
          und till, jini+lucy als sterne über uns
          -meine Hunde dürfen in meinem bett schlafen, weil es in ihren körbchen spukt

          Kommentar


            #6
            .....falls nicht, anwalt ect.?
            grüße von sabine, mabel (7 jahre) chico (4 jahre)
            und till, jini+lucy als sterne über uns
            -meine Hunde dürfen in meinem bett schlafen, weil es in ihren körbchen spukt

            Kommentar


              #7
              Zitat von Chaot Beitrag anzeigen
              Wo immer es möglich ist!
              Danke!

              Ernst wird es nächste Woche, da ist der Gerichtstermin zur Räumung und ich habe keine Ahnung, wie lange mir dann noch bleibt?!
              Wenn das Gericht entscheidet, dass die Räumung rechtens ist, kanns relativ schnell gehen.
              Margot mit Jerry für immer im Herzen. "Where are you this moment, only in my dreams. You're missing, but you're always a heartbeat from me"
              (Enya - If I could be where you are)

              Kommentar


                #8
                .....ach ja...hab ich überlesen
                grüße von sabine, mabel (7 jahre) chico (4 jahre)
                und till, jini+lucy als sterne über uns
                -meine Hunde dürfen in meinem bett schlafen, weil es in ihren körbchen spukt

                Kommentar


                  #9
                  Ich denke, es kommt auch immer darauf an, warum der Vermieter auf Räumung klagt. Wenn bei einem langjährigen Mietverhältnis Eigenbedarf geltend gemacht wird, könnte ich mir vorstellen, dass dem Mieter mehr Zeit eingeräumt wird. Wenn es allerdings wegen ausstehender Mietzahlungen ist, kanns recht schnell gehen. Ich weiß von einem Fall, da bestand das Mietverhältnis 10 Jahre und da hatte die Mieterin 4 Wochen Zeit zum Auszug.
                  Nach 4 Wochen stand der Gerichtsvollzieher vor der Tür und hat die Wohnung geräumt.
                  Margot mit Jerry für immer im Herzen. "Where are you this moment, only in my dreams. You're missing, but you're always a heartbeat from me"
                  (Enya - If I could be where you are)

                  Kommentar


                    #10
                    ......das sollen jetzt aber keine vermutungen hinsichtlich der threaderstellerin sein, oder
                    grüße von sabine, mabel (7 jahre) chico (4 jahre)
                    und till, jini+lucy als sterne über uns
                    -meine Hunde dürfen in meinem bett schlafen, weil es in ihren körbchen spukt

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Margot u. Jerry Beitrag anzeigen
                      Ich denke, es kommt auch immer darauf an, warum der Vermieter auf Räumung klagt.
                      Die Vermieterin klagt auf alles!

                      Es wäre müßig alles aufzuzählen, ich bin jedes mal erstaunt, wenn ich eine neue Benachrichtigung meines Anwalts erhalte, auf was man alles klagen kann! Wer den Prozess nächste Woche gewinnen wird, ist total offen, aber ich habe keine Lust mehr zu kämpfen, da ich eh verloren habe. Wenn ich den Prozess verliere, kann ich unter eine Brücke ziehen, weil ich mich nicht von meinen Hunden trenne. Auch nicht kurzfristig! Wenn ich den Prozess gewinne, bin ich weiterhin eine Gefangene in meiner Wohnung, weil ich diese alleine nicht verlassen kann (Grund nenne ich nicht öffentlich). Also, egal was passiert, der Loser bin ich!

                      Freundliche Grüße Kerstin
                      Ich komme aus Ironien, das liegt an der sarkastischen Grenze. Wenn ihr mich sucht, ich steh im Lexikon unter: Provokant, biestig und ironisch.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Chaot Beitrag anzeigen
                        Die Vermieterin klagt auf alles!

                        Es wäre müßig alles aufzuzählen, ich bin jedes mal erstaunt, wenn ich eine neue Benachrichtigung meines Anwalts erhalte, auf was man alles klagen kann! Wer den Prozess nächste Woche gewinnen wird, ist total offen, aber ich habe keine Lust mehr zu kämpfen, da ich eh verloren habe. Wenn ich den Prozess verliere, kann ich unter eine Brücke ziehen, weil ich mich nicht von meinen Hunden trenne. Auch nicht kurzfristig! Wenn ich den Prozess gewinne, bin ich weiterhin eine Gefangene in meiner Wohnung, weil ich diese alleine nicht verlassen kann (Grund nenne ich nicht öffentlich). Also, egal was passiert, der Loser bin ich!

                        Ach Kerstin...., so ein Mist.
                        Wenn ein Vermieter seinen Mieter loswerden will, ist das immer mit Stress verbunden und man fühlt sich nicht mehr richtig zu Hause.
                        Ich drücke die Daumen, dass Du schnell etwas Passendes findest und Du immer mit Deinen Hunden zusammensein kannst.

                        Raum Hannover ist wohl zu weit weg, toi toi toi, dass Du in Deiner Wuschgegend fündig wirst.
                        Liebe Grüße, Ines mit Sir Cooper ♥ an meiner Seite
                        und meine Sternenmädchen Bonny & Roxy für immer im Herzen ♥

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von tösitill Beitrag anzeigen
                          ......das sollen jetzt aber keine vermutungen hinsichtlich der threaderstellerin sein, oder
                          Nein, um Gottes Willen. War nur ein allgemeines Beispiel, aus eigener Erfahrung (meine Mutter war die Vermieterin beim 2. Beispiel). Wenn du Glück hast wird die Klage abgewiesen. Dann hast du zwar trotzdem die Kündigung an der Backe, aber dann greift die im Mietvertrag vereinbarte Kündigungsfrist. Was dir dann noch etwas Luft verschafft. Ich wünsch dir ganz viel Glück, dass du schnell was Passendes findest.
                          Margot mit Jerry für immer im Herzen. "Where are you this moment, only in my dreams. You're missing, but you're always a heartbeat from me"
                          (Enya - If I could be where you are)

                          Kommentar


                            #14
                            Wenn ich es richtig verstanden habe, bist Du noch in dem Stadium des Räumungsprozesses, ja? Dann vergehen ja nach einem Urteil noch Wochen, in denen Du das Urteil anfechten kannst. Aber aufpassen, ob die "vorläufige Vollstreckung" des Urteiles angeordnet wird.

                            Dein Anwalt hat es Dir sicher (bzw. hoffentlich) gesagt, man kann einen Antrag auf Räumungsschutz stellen und einen Härtefeall geltend machen, gesundheitliche Gründe z.B,

                            Das hilft Dir natürlich nicht, wenn Du die Wohnung eigentlich gar nicht behalten möchtest.
                            Zuletzt geändert von Hupsi; 13.08.2020, 13:41.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Margot u. Jerry Beitrag anzeigen

                              Nein, um Gottes Willen. War nur ein allgemeines Beispiel, aus eigener Erfahrung (meine Mutter war die Vermieterin beim 2. Beispiel). Wenn du Glück hast wird die Klage abgewiesen. Dann hast du zwar trotzdem die Kündigung an der Backe, aber dann greift die im Mietvertrag vereinbarte Kündigungsfrist. Was dir dann noch etwas Luft verschafft. Ich wünsch dir ganz viel Glück, dass du schnell was Passendes findest.
                              ....
                              grüße von sabine, mabel (7 jahre) chico (4 jahre)
                              und till, jini+lucy als sterne über uns
                              -meine Hunde dürfen in meinem bett schlafen, weil es in ihren körbchen spukt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X