Ankündigung

Einklappen

Wartungsarbeiten am 3. Juni 2021

Am 3. Juni 2021 finden ab 10 Uhr umfangreiche Wartungsarbeiten statt. Das Forum wird für mehrere Stunden nicht erreichbar sein.

Leider musste ich die für den 3. Juni geplanten Arbeiten wegen eines Notfalls auf den 4. Juni verschieben. Das Forum bleibt somit für den Rest des Tages geöffnet und wird morgen vormittag temporär offline geschaltet.

Die Arbeiten konnten nicht vollständig abgeschlossen werden. Die Suche macht leider immer noch massive Probleme. Es wird daher am Montag 7. Juni nochmal zu Wartungsarbeiten kommen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie Rassismus entsteht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von feli02 Beitrag anzeigen

    Ich habe schon immer das die Bauern an allem Schuld sein. Würden die nicht immer alle dauernd sagen wir brauchen den Regen hätte ich jetzt einen schönen Urlaub.
    Endlich gibt es mal jemand zu
    Und wenn unsere Eltern nicht immer gesagt hätten "Iss auf, damit morgen schönes Wetter wird" dann wären wir heute nicht fett und hätten keinen Klimawandel.

    Chris
    Wenn die Götter uns bestrafen wollen, erhören sie unsere Gebete. Oscar Wilde

    Kommentar


      #47
      Zitat von feli02 Beitrag anzeigen
      Nein, der Zusammenhang von Fertigprodukten, dem Fernsehprogramm und dem Milgram-Experiment hat sich mir nicht erschlossen.
      Mir auch nicht. Zumal die von mir frequentierten Aluhutkreise der Meinung sind, Fertigprodukte führen zu Hyperaktivität statt Apathie
      Liebe Grüße

      Barbara + Imara, die reisenden Bestien i.R.

      Kommentar


        #48
        Zitat von Barbara+Imara Beitrag anzeigen

        Mir auch nicht. Zumal die von mir frequentierten Aluhutkreise der Meinung sind, Fertigprodukte führen zu Hyperaktivität statt Apathie
        Die Idee kann ich wiederum nachvollziehen............. Zucker soll ja Hyperaktivität bei Kindern fördern (bei mir leider nicht) und in Fertigprodukten ist ja meistens viel Zucker drin.
        Ob es wirklich stimmt weiß ich nicht aber Logik kann ich folgen
        Viele Grüße
        Andrea mit der Männerfreundschaft Dexter und Jackson

        Kommentar


          #49
          Zitat von Knirps Beitrag anzeigen
          Ich finde dazu könnte man als Ergänzung über das Milgram-Experiment und das Stockholm Syndrom nachlesen. Für mich gibt es da direkte Zusammenhänge dazu wie wir aktuell manipuliert werden.
          Danke dir.
          Für mich würde das und das Buch die Welle im Lehrplan aller Klassen stehen..
          Liebe Grüße

          Kommentar


            #50
            Zitat von argos Beitrag anzeigen
            Für mich würde das und das Buch die Welle im Lehrplan aller Klassen stehen..
            Das sehe ich ganz genau so. Ich frage mich, warum es plötzlich ein No-go ist, diese Dinge überhaupt anzusprechen. Es ist so in-your-face, dass genau das abläuft! Für mich war es von Anfang an sonnenklar, nachdem ich 2003, damals in Toronto lebend, das sog. Vogelgrippe Planspiel miterlebt hatte. Es war nicht so lange anhaltend, aber immerhin in den internationalen Medien. Und wie heute, keine Epidemie anhand der Todeszahlen. Trotzdem wurden Flüge eingestellt, Veranstaltungen abgesagt, und es gab einen kleinen Vorgeschmack auf die Masken, nicht verpflichtend. Die haargenau selben Macher wie jetzt, die selbe Masche. Nur diesmal gibt es keinen "Checkpoint Charlie". Wir hängen alle drin. Worauf es mir ankommt, ist Menschlichkeit zu bewahren. Es ist jedoch wirklich hart, wenn man zusehen muss und nichts, rein gar nichts ändern kann bei dieser Vehemenz. Das Lügenkonstrukt ist immens.

            Kommentar


              #51
              Welches lügenkonstrukt?
              schöne Grüße von Meike, Nyima und Tashi
              Tag für Tag ein guter Tag.

              Kommentar


                #52
                Zitat von Knirps Beitrag anzeigen

                Das sehe ich ganz genau so. Ich frage mich, warum es plötzlich ein No-go ist, diese Dinge überhaupt anzusprechen. Es ist so in-your-face, dass genau das abläuft! Für mich war es von Anfang an sonnenklar, nachdem ich 2003, damals in Toronto lebend, das sog. Vogelgrippe Planspiel miterlebt hatte. Es war nicht so lange anhaltend, aber immerhin in den internationalen Medien. Und wie heute, keine Epidemie anhand der Todeszahlen. Trotzdem wurden Flüge eingestellt, Veranstaltungen abgesagt, und es gab einen kleinen Vorgeschmack auf die Masken, nicht verpflichtend. Die haargenau selben Macher wie jetzt, die selbe Masche. Nur diesmal gibt es keinen "Checkpoint Charlie". Wir hängen alle drin. Worauf es mir ankommt, ist Menschlichkeit zu bewahren. Es ist jedoch wirklich hart, wenn man zusehen muss und nichts, rein gar nichts ändern kann bei dieser Vehemenz. Das Lügenkonstrukt ist immens.
                Liegt es an der Uhrzeit oder sind es die Nachwirkungen des Vatertages, die mich diesen Murks nicht verstehen lassen?

                Chris
                Wenn die Götter uns bestrafen wollen, erhören sie unsere Gebete. Oscar Wilde

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von Chris_Vendee Beitrag anzeigen

                  Liegt es an der Uhrzeit oder sind es die Nachwirkungen des Vatertages, die mich diesen Murks nicht verstehen lassen?

                  Chris
                  Dazu muss man eben die entsprechenden Mythen kennen - hast wohl nicht genug bei YouTube geschaut?
                  schöne Grüße von Meike, Nyima und Tashi
                  Tag für Tag ein guter Tag.

                  Kommentar


                    #54
                    Liebe Knirps
                    die gleichen Bücher / Videos wie du hat auch mein ex über Jahre konsumiert, ich bin also durchaus aus den Diskussionen mit der Argumentation vertraut. Es ist nur eben (siehe mein längeres posting) nicht logisch, dass Medien und Nahrungsmittelindustrie so schlecht sind, DAMIT alle verdoofen, DAMIT die großen Lenker hinter allem Europa schwächen können etc.

                    und es ist deshalb auch in deinen Augen ein nogo, darüber zu sprechen, weil es nur Sinn macht, wenn man alle wichtigen 76 YouTube „Aufdeckungs“ Videos in Zusammenhang schaut und sich davon brainwashen läßt.

                    aber schreiben kannst du so einiges, wenn’s du hier aber übertreibst mit dem Gemunkel über Hintergründe, wirst du einfach beim Wort genommen
                    also: wozu verdummen die Medien und die Nahrungsmittel Industrie die Leute aus militärischen Gründen? Kannst du das mal mit eigenen Worten erklären, da es ja so offensichtlich für dich ist?

                    „. Wird militärstrategisch in eine Gesellschaft implementiert.“(Zitat und Andeutung von @knirps)
                    schöne Grüße von Meike, Nyima und Tashi
                    Tag für Tag ein guter Tag.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X