Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Neue Ausbildung zum Tierheilpraktiker & Ernährungsberater m. Schwerpunkt BARF

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue Ausbildung zum Tierheilpraktiker & Ernährungsberater m. Schwerpunkt BARF

    Am 7.1.14 startet bei der Heilpraktikerschule Isolde Richter eine umfassende Online-Ausbildung zum Tier-Heilpraktiker!

    Hier hat man alle Vorteile einer Fernschule aber mit live online Unterricht, ein super sympathisches Forum, sämtliche E-Learning hilfangebote und umfangreiche Skripte. Alle Unterrichtseinheiten werden ausgezeichnet, so dass man sich jederzeit jede Unterrichtsstunde anschauen kann.

    Praktika und Präsenzseminare werden zusätzlich angeboten.

    Nähere Infos gibt es hier: http://www.isolde-richter.de/index.php?id=543


    Es gibt zu der neuen Ausbildung eine kostenlose Einführungsveranstaltung am 12. Dezember 2013 um 19.00 Uhr, in der das neue Konzept und die Dozentinnen vorgestellt werden.

    Außerdem gibt es bei dieser Einführungsveranstaltung einen kostenlosen Vortrag von Swanie Simon zum Thema:

    „Fünf wichtige Ergänzungsfuttermittel bei selbst zubereiteter Nahrung für Hund und Katze“


    Hier gibt es Näheres dazu: http://www.fernlehrgang-heilpraktiker.co...ursid=2961


    Wichtige Infos zur Ausbildung „Tierheilpraktiker“ und „BARF-Berater“
    Besonders erfreulich ist, dass man sich die Ausbildung ganz nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen kann. Man bucht nur die Blöcke, die einen interessieren.

    So gibt es die folgenden Möglichkeiten:

    • Ausbildung Tierheilpraktiker einschl. BARF-Berater (beschleunigte Ausbildung)
    Man belegt Block 1 bis 6. Der BARF-Berater wird dann parallel zum Tierheilpraktiker gebucht.
    Man hat 2 x wöchentlich Unterricht (THP) und in der Zeit, in der die BARF-Berater-Ausbildung läuft 4 x wöchentlich.
    Dauer der gesamten Ausbildung mit beiden Zertifikaten ist 1,5 Jahre.

    • Regelausbildung Tierheilpraktiker und BARF-Berater
    Man belegt die einzelnen Blöcke (THP, BARF) hintereinander und hat 2 x wöchentlich Online-Schulung und ist mit allen THP-Blöcken (ohne BARF-Berater) in knapp 2 Jahren durch. In dem Fall schließt sich der BARF-Berater an den Block 6 an und findet ab Herbst 2015 statt (noch nicht in der Kursausschreibung angeführt).

    • Regelausbildung Tierheilpraktiker (ohne Zertifikat) ohne BARF-Berater
    Man belegt Block 1, 2, 5, 6 und hat 2 x wöchentlich Unterricht.
    Dauer 1,5 Jahre

    • Regelausbildung zertifizierter BARF-Berater
    Man belegt Block 3 und 4, hat 2 x wöchentlich Unterricht.
    Dauer ca. 3 Monate.

    • Ausbildung BARFEN (Grundwissen BARFEN)
    Möchte man als Tierhalter oder Züchter nur das Grundwissen über BARFEN erwerben, also nicht, wie man das BARFEN gezielt bei Erkrankungen einsetzt, dann bucht man nur Teil 1 des BARF-Angebotes von Block 3.
    Dauer ca. 6 Wochen.
    Swanie

    "Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende" Oscar Wilde
    www.barfers.de
    www.barfshop.de
    www.gesundehunde.com


    #2
    PREISRÄTSEL! Gewinn: Block 1 der Tierheilpraktiker Ausbildung im Wert von 864,- € !!!

    Preisrätsel
    Gewinn: Block 1 der Tierheilpraktiker Ausbildung bei der HP Schule Isolde Richter im Wert von 864,- € !!!

    Lösungen müssen bis zum 11.12.2013 um 24:00 eingeschickt werden.

    Gewinner wird am 12.12.2013 bei der Einführungsveranstaltung gezogen - Der Hund von Dozentin Marion Wagner zieht den Gewinner live!



    >> Alle Infos und Rätsel

    Darf gerne weitergeleitet werden
    Swanie

    "Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende" Oscar Wilde
    www.barfers.de
    www.barfshop.de
    www.gesundehunde.com

    Kommentar

    Lädt...
    X