Ankündigung

Einklappen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) & Cookies

Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung.
https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

Bitte überprüfe Deine Einstellungen und nimm gegebenenfalls Änderungen bzw. Löschung der Daten, die Du nicht vom System gespeichert haben möchtest. Unter Umständen führt die Löschung von Daten zur eingeschränkten Funtionalität des Forums.

Mit der Nutzung des Forums ab den 25.05.2018 erklärst Du Dich einverstanden mit der Datenschutzerklärung der Webpräsenz https://www.gesundehunde.com unter: https://www.gesundehunde.com/datenschutz/

COOKIES
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

10.05. Intensiveseminar Anti-Giftködertraining mit Gerd Schreiber in 25335

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    10.05. Intensiveseminar Anti-Giftködertraining mit Gerd Schreiber in 25335

    10.05.2018

    Intensivseminar „Anti-Giftköder-Training“

    mit Gerd Schreiber

    Zum Inhalt
    Man hört es immer wieder, dass irgendwo Giftköder oder andere für den Hund unverträgliche Dinge herrumliegen oder sogar absichtlich ausgelegt wurden.

    Wenn diese Dinge aufgenommen werden, besteht für den Hund aktute Lebensgefahr. Umso wichtiger ist es, dass der Hund auf Signal hin von bestimmten Dingen ablässt oder sie im Idealfall gar nicht haben möchte.

    Dieses zu erreichen ist nicht so einfach wie es sich anhört und entsprechend gibt es viele Meinungen, wie man einem Hund dieses vermitteln soll und kann.

    Denn mit einfach verbieten ist es nicht getan, zum einem gibt es viele Gründe, warum Hunde Dinge wegfinden und ggf. auch runterschlucken und zum anderen birgen Trainingsanleitungen starke Risiken, die leider oft im Nachhinein erst sichtbar werden.

    Entsprechend ist es wichtig, sich bereits im Vorfeld Gedanken zu machen, wie man es dem Hund lehren soll und wie man die Wahrscheinlichkeit senken kann, dass ein Hund Dinge aufnimmt, die für ihn nicht gedacht sind.

    In diesem Workshop wollen wir uns in Theorie und Praxis mit diesem Thema auseinander setzen, die Hintergründe kennenlernen und Trainingswege erarbeiten.

    Themen:
    • Zusammenhang zwischen Erregung und Aufnehmen von Dingen
    • Abbruchsignale
    • Anzeigeverhalten antrainieren
    • Managementmassnahmen
    • Abgeben trainieren

    Der Referent
    Gerd Schreiber betreibt seit 2006 seine eigene Hundeschule und ist seit 2009
    Trainer im Cumcane Netzwerk! Bei seiner Arbeit unterstützet ihn seine Mischlingshündin Enya.
    Seit 2013 ist Gerd durch die Tierärztekammer Niedersachen zertifiziert und damit auch befähigt, amtliche Hundeprüfungen gemäß dem NHundG abzunehmen.
    Bei CumCane Familiari® bildet er in der Schweiz angehende Hundetrainerinnen und Trainer in der Basisfachausbildung aus.

    Veranstaltungsort: 25335 Elmshorn (Aufgrund der Größe des Seminarraumes, sollten die teilnehmenden Hunde während der Theorie im Auto warten können!)

    Dauer: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

    Kosten: 100,- Euro pro Teilnehmer mit Hund / 75,- Euro pro Teilnehmer ohne Hund (Verpflegung exkl.)

    Infos und Anmeldung unter:

    www.paw-friends.de
    oder
    0170 - 2331954
    Viele Grüße von Diana, Jackie und Justin
    (und den Chaoten-Kaninchen Joey und Josefine)
Lädt...
X